Berlin2Shanghai. Die Fahrrad-Reisedoku

Am 14 Apr 2020 veröffentlicht
Unterstützen könnt ihr die beiden hier: hoepner-hoepner.de/
Zwei Brüder, zwei Räder, 13.000 Kilometer. Die eineiigen Zwillinge Paul und Hansen haben den Trip ihres Lebens gewagt: Auf dem Fahrrad von Berlin nach Shanghai in sieben Monaten. Ihre Erlebnisse, ihre Abenteuer und Erfahrungen haben sie mit der Kamera festgehalten. Unmittelbar, unverfälscht und authentisch. Eine spektakuläre Reise, die die beiden Brüder an die Grenze ihrer körperlichen und seelischen Belastbarkeit führt.
Die eineiigen Zwillinge Paul und Hansen Hoepner aus Singen am Bodensee sehen sich zwar äußerlich zum Verwechseln ähnlich - haben sich aber über die Jahre und das Studium in verschiedenen Städten auseinandergelebt. Getrennte Wege, getrennte Freundeskreise, nur
die Leidenschaft fürs Radfahren teilen sie immer noch. Kurz vor ihrem 30. Geburtstag leben beide in Berlin und beschließen, auf einer gemeinsamen Reise wieder zueinander zu finden. Ihr Ziel: Shanghai. Weit genug von Berlin entfernt, um all das nachzuholen, was sie in den
Jahren zuvor versäumt haben.Mit Zelt und Isomatte im Gepäck radeln sie los, immer Richtung Osten. Ihre Erlebnisse und ihre Gefühle halten die beiden in Videotagebüchern fest. Unmittelbar, unverfälscht und authentisch. Mehrmals droht die Tour zu scheitern: Krankheit, fehlende Visa, Streit zwischen den Brüdern. Ihre Reise wird auch zu einer inneren Reise, mit vielen Höhen - und vielen Tiefen. Von Berlin nach Shanghai sind es auf ihrer Route nicht nur viele Kilometer. Weite Strecken des Weges sind alles andere als ungefährlich - bis hin zu seltsamen Begegnungen mit russischen Grenzbeamten oder einem Gefängnisaufenthalt in China. Ihre Reise führt über gewaltige Pässe und endlose Ebenen, durch spektakuläre Landschaften, zu fremden Kulturen und exotischem Essen - es ist der Trip ihres Lebens.

KOMMENTARE

  • Aber irgendwann lacht man über sowas.

  • Woher habt ihr da plötzlich Angeln?

  • Was hat der da eigentlich am Helm ist das ein Rückspiegel?

  • Was für eine unglaubliche Geschichte!

  • Wer war der 3. Kamera-Mann? Gab es dazu eine Planung? Wie ging die? Was war im einzelnen der Inhalt und was die Schwerpunkte? Bemerkenswert ist auch der Konflikt zwischen den Zwillingen zum Schluß. Ansonsten großer Respekt vor dieser Leistung!

  • Student müsste man sein , Wahnsinn was die immer für Zeit haben 😅

  • Wuhan ohohoh😅

  • Will ich auch machen

  • Jungs, ich verneige mich in tiefem Respekt vor Euch. Danke, dass Ihr das mit uns geteilt habt. Sehr sehr geil ✨

  • Tibetanische Aufstand? made by CIA. Glotzt mal weniger Nato-Hetzpropaganda!

  • 👌❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️👍👍👍👍 danke für da Motivation!

  • Faszinierendes und abenteuliches Tour!!!

  • Richtig packende Doku! Am Anfang dachte ich über 2 Stunden das wird sicher langweilig aber im Gegenteil! Habe oft sogar zurück gespult weil ich es nochmal sehen wollte. Top!

  • Die beiden haben bewiesen wie Deutsche glauben, ernsthaft überall und in jedem Land das bessere Individuum zu sein. Erbärmlich. Alles am schlecht reden

  • 35:00 wie der einfach den mitelfinfer zeigt 😂

  • Almanstreit 😂

  • Sehr spannende Doku 👌

  • ich hätte auf so ner tour auch sehr viel genau dieses trentemøller album gehört

  • Heuschrecken haben einfach nur den Chitin Panzer Geschmack überhaupt nicht ungesund sind total Eiweishaltig...aber nach einer kleinen menge könnte es euch damals schlecht geworden sein , da der Mensch dass nicht gewohnt ist....aber otal gesund sind sie :-:)

  • Wie winzig die Smartphone zu der Zeit waren . Irgendwie fehlen einen zu viele Infos in der Doku ( wir kommen gleich an die russische Grenze eine Sekund später sind sind sie in Moskau in einer Wohnung wo irgend ein Mann wohnt ??? Sie reden halt nur über ihre Gefühle und Stimmung nicht was gerade abgeht und dann Musik 🤔

  • Sehr gute Reportage! Dieser Stress in Kasachstan... Ja, wenn sie um die Welt reisen, dann ist das gefährlich, grundsätzlich. Es besteht immer ein Risiko, wenn sie in öden Gebieten sind, solche Menschen zu treffen, überall. Sogar in Deutschland passiert ab un zu etwas. Auf die Fresse hauen -- das war noch i.O. würde ich sagen. Ein Japanischer junge Mann wurde z. B. getötet, weil er sein (nicht gerade teuere) Motorrad an die Diebe abgeben wollte. Man muss also lernen, den Grad der Gefährlichkeit von jeweiligen Menschen erkennen und flexibel handeln. Manchmal muss man zurückhauen, manchmal lieber rennen. Genauso würde man gegenüber einem Tier verhalten: manchmal abschrecken, manchmal laufen, und manchmal (besser niemals) ums Leben kämpfen. So ist die Natur, die Welt, es gibt keine andere Lösung. Die schönsten Dinge gibt es nur weil es die hässlichsten gibt.

  • Hammer Richtig großen Respekt !!! Sowas krasses ...vor allem in Tibet . Hut ab !

  • Schaut mal auf meiner Seite Vorbei und lasst ein Abo da!! Wir liefern Super Kontent im Bereich Outdoor, Survival und bin dankbar für jede Hilfe 🔥 Das nächste Abenteuer kommt!

  • Ganz gefährliche Reise, warum macht so was ?

  • Starke Leistung und schönes Video! Nur euer Gezanke ist bisschen wie bei den Mädchen....

  • Wieso habt ihr keine Anzeige bei der kasachischen Polizei gemacht ?

  • Was für eine coole Tour mit allen Up´s and down´s die dazu gehören, außerdem sehr mutig, Glückwunsch

  • Das ist besser als manche Filmdokumentationen. Hab mir das jetzt von Anfang bis Ende angeschaut, das schafft nicht jede Doku :) Top gemacht Jungs, beides!

  • Mega Leistung jungs Respekt 👍👍👍👍✌️😎

  • Bin zwar Fraktion Motorrad, aber war ein geiles Video, geile Aktion

  • Er wollte 1000 Yen, also 7,67 Euro. Ich hätte sie ihm einfach ganz gegeben, dafür zu verhandeln haha.

  • also wenn ich auf meinen bruder rasend sauer werden würde immer wenn er krank wäre würd ich mir deshalb nen Psychiater zu rate ziehen. :D das ist ja nicht normal ey haha

  • Hammer Doku!!! Das habt ihr super gemacht!!!!!!

  • Der Character von Hansen ist schwer zu ertragen

  • Ich bin Physiotherapeut und kann bestätigen dass Wodka Verspannungen löst ! @23:30

  • Tolle Tour und eine schöne Inspiration! Super gemacht. Danke dafür. Aboniert :-)

  • Kann nur Sachen : WOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOWWWWW !!!!

  • So ein gezanke ist aber auch wirklich anstrengend. Ich meine Respekt vor der Leistung, aber das gezanke fände ich anstrengender als die Fahrradfahrt :D mich würde wirklich interessieren was ihr so für tagesstrecken durchschnittlich gemacht habt.

  • für 3,87€ sind se 10 stunden von der polizei aufgehalten worden LOL @1:48:55

  • Helden!

  • Wahnsinn, die Doku ist 9 Jahre alt, aber durch die gute Kamera wirkt die Doku so aktuell.

  • 1:52:27 diese Dusche ist wortwörtlich beschissen

  • was für freaks alter 30:03 ;D

  • Wow Respekt an euch! Krasse Reise! Ich frage mich immer wieder, ob man so etwas auch als Frau machen könnte

    • @MC B das kommt ganz auf deine Persönlichkeit an. Frauen neigen dazu sich besser zu verteidigen als Männer. Außerdem haben die beiden nichts zum verteidigen eingepackt außer eine Glas Flasche und ein kurzes messer. Erster Fehler 😊 übrigens finde ich klingt die story etwas lückenhaft. Da ist vielleicht ein Detail den wir nicht erfahren haben über diesen konflikt

    • @Cuerex Mein vorheriger Kommentar war schlecht formuliert. Ich meinte das eher bezogen auf Belästigungen die hauptsächlich von Männern ausgehen. Ich kann mir vorstellen, dass die Betrunkenen die die beiden verprügelt haben (ich glaube das war in Russland) es bei einer Frau nicht nur dabei belassen hätten. Als Frau alleine (oder auch zu zweit) bist du ein gefundenes Fressen, erst recht mitten im Nirgendwo. Natürlich sind nicht alle Männer so drauf,aber es reicht ja schon wenn man auf einen Mann mit bösen Absichten trifft.

    • Es gab schon einige Frauen, die genau das taten. Die mir jüngst bekannte ist Laura Dekker aus Holland, die mit 13 um die Welt gesegelt ist.

  • Joseph Gordon-Levitt? Wtf er sieht ihm so extrem ähnlich wie sonst keiner :D hat jmd. dasselbe gedacht? Btw. spielt der Schauspieler ja in einem Biker Film die Hauptrolle, Bike Rush heißt er. Zufall?

  • Boah, auf die Heuschrecken mit Knoblauch hätte ich jetzt richtig Bock

  • Einmal abzappeln in Chengdu! Wo kommt Ihr her? Aus Deutschland! Und wie seid Ihr hier? Ähhhm mit dem Fahrrad! HAHAHA TOTAL GEIL

  • Vielen Dank für dieser sehr interessanten und sehenswerten Film. Tolle Leistung - und schön, dass Ihr auch im Streit nie auseinander gegangen seit. Euch alles Gute! :-D

  • 1. Respekt 2. Cooler Soundtrack obendrein 3. Ich hätt ja gern noch etwas von Shanghai gesehen 4. Danke für's Teilen

  • Dafür solltet Ihr nen Oscar für die beste Dokumentation bekommen.

  • Eine der besten Doku dieser Art. Danke für die schönen und tiefgreifenden Momente.

  • Wer sieht das was ich sehe in Minute 35:00 ? 😅🤣🤣🤣

  • 1000 Daumen hoch für diese Leistung und die Super Dokumentation. Gruß Stephan

  • great!

  • 1:16:15 voll berührend.

  • So unsympathisch wir deutschen Die Bilder waren schön

  • Ich denk mir immer so wenn die nen shot machen wo sie an ner Kamera vorbei fahren, müssen sie die jedesmal wieder einsammeln😂😂😂

  • Bekomme gerade so heftig fernweh...

  • Und ? Borat getroffen ?

  • Wie geil is das den. Krasse Leistung

  • Nach Monaten habe ich mich aufegrafft das ganze video zu sehen... ein total geiles Video..... und dann??? das Ende war so schnell vorbei wie mein erstes mal....... Video 1+ aber das ENDEEEEE????

  • !!!!

  • Für den Algorithmus

  • lol

  • Unglaublich gute Doku. Und einen riesen Respekt an die beiden !!!

  • Hut ab Jungs!

  • Wirklich klasse die beiden! Sehr inspirierend.. ich wünschte ich hätte solchen Mut!

  • wow! Einfach nur Spitzenklasse, wie ihr all eure Emotionen, euren Alltag, den Streit, die Landschaften und auch Geduld, die ihr jeden Tag an den Tag legen musstet, uns Zuschauern übermitteln konntet! Ich durfte 2019 selbst nach Nepal, Thailand und Australien backpacken und euer Video hat mich wieder voll in Reiselust versetzt und mich mein momentanes Ethnologie-Studium überdenken lassen, ob es nicht schön wäre, nach Corona wieder die Welt zu bereisen und einfach mal wieder auf eine andere Art zu LEBEN. Euer Grinsen und die Freude haben eure echte, tiefe Freundschaft unterstrichen und sind mir richtig ans Herz gegangen! Bleibt beide so lebhaft und gute Freunde!!!

  • Ihr werdet Kopf abschneide in Allahs Namen. Ihr wird aua schreien. Almanya welcome

  • Hut ab, mein Respekt habt ihr Zwei!

  • flitzekacke in der buchse

  • 2:03:19 👀

  • joaa.... läuft ja zwischenmenschlich bei euch...rückwärts!!!

  • MEGA LEISTUNG !!! ♥♥♥

  • 32:07 Hahaha

  • Tolle Aktion! Die Angst vor der russischen Grenze spiegelt die russophobe pro amerikanische Gehirnwäsche wider, die alle Deutschen mit der Muttermilch erhalten. Schade eigentlich. Freiheitlicher als Deutschland seit einem Jahr auf jeden Fall, wo Kinder nicht mal mehr Schlitten fahren dürfen.

  • Machen ist wie wollen, nur Krasser! Heftige Aktion...Meinen größten Respekt an Euch....müssen atemberaubenden Eindrücke gewesen sein

  • die beiden wissen garnicht was sie da geleistet haben als zwillinge, das wäre nicht so einfach gewesen wenn es unterschiedliches blut gewesen wäre. der grund wieso das alles geklappt hat liegt in ihren genen, beide mutig stark und immer das ziel vor augen gehabt. streitet euch nicht denn was ihr da gemacht und erreicht habt ist unglaublich.

  • Besoffen in nem Gemüseladen in China gestolpert und dann verhaftet werden..kannste dir nicht ausdenken ich kann nicht mehr 😂😂

  • Ja 2012 war das noch möglich. Nach 2014 konnte man ich China als Ausländer nicht mehr in jeder Herberge oder Hotel bleiben, da diese eine spezielle Genehmigung der Regierung jetzt benötigen. 2012 war für mich eines der besten Jahre in der ich China selbst erleben durfte. Ich habe das Land jedes Jahr seit 2012 besucht und leider ist Fortschritt ganz gross auf der Agenda, sodass das ganze street food in den Grossstädten fast ganz verschwunden ist. Tolle Doku. Beneide die beiden sehr, da sie den perfekten Moment für diese Reise gewählt haben

  • Weird das ganze

  • Lebenserfahrung Ich danke euch und segne euch. Bleibt bei Euch

  • richtig, riiichtig stabil von euch!!! 💪🏼❤

  • Boar ich war noch nie so schnell in china

  • Respekt!Bruderschaft ist auch Freundschaft!Aber das ist das Mutigste für solch eine Verbindung die sicher auch brechen hätte können auf dieser Tour!Aber Respekt Hut ab!Herz raus.....Tolle JUNGS.,..TOLLER FILM.....Tolle Brüder

  • Wie lädt man während so einer Reise denn seine elektronischen Geräte?

  • Ihr könnt euch nicht vorstellen wie viel bock ich auf die radtour mit meinen halbbrüdern habe, wird zwar nicht so ne lange, weil ich mur 6 wochen sommerferien habe weil ich erst 15 bin, aber ich bin mir sicher das es trotzdem lustig wird

  • Jungs, ihr seid wahre Helden - in jeder präsentierten Situation. Ich bewundere und beneide euch um diese Erfahrungen.

  • Jemand ne Ahnung wie man die beiden auf Instagram finden könnte? 😅😄

  • Eine unerträglich schlechte Dokumentation, schon alleine wegen der penetranten Musik und Lieder. Echt ecklig sowas....

  • Wäre lieber in einem großen Kreis um Berlin gefahren...da ist genug los:-)))))@@ Gute Begleitmusik

    • Auf meiner Pilgerreise wurde mein Fahrrad am ersten Tag geklaut.Gabs da keine nettwn Imbißstationen mit freundlichem Personal?Fahrradhöhenrekord!

    • Die Kühe hätte man melken können.DerRegen sorgt für Abwechslung.Man hätte auch zwischendurch einen Kamelritt einlegen können.Fit seit ihr ja.

  • Was habt ihr denn immer mit den Rädern gemacht, wenn ihr mal ohne sie irgendwo hin musstet? Das Radfahren ist genial, besonders deshalb, weil man aus eigener Muskelkraft große Strecken zurücklegen kann und die Landschaftsveränderung dabei beobachten kann. Das ist ein unglaublich berauschendes Gefühl von Unabhängigkeit;

  • ".. und das hier ist mit einer der am meist verseuchten Gebiete überhaupt .." einer der beiden badet im Fluss, der andere trinkt das Wasser hahahah

  • Echt krass hätte auch mal Bock auf So was

  • Wenn du mit Übergewicht losfährst und mit sixpack im reisegebiet ankommst 😂😭

  • Niemand: Mein Vadder wenn er seinen Schulweg beschreibt:

  • Respekt an euch. Ihr seid einfach Ehrenzwillinge❤️

  • Like wer die beiden auch noch aus der Doku „In 80 Tagen um die Welt“ kennt

  • Weltklasse !

  • Mit dem Flieger : ca 22h mit Stopps Mit dem Bike : 7 Monate ... Wahnsinn. 13.000 Km, was das wohl für Höhenmeter sind. Würde mich mal blendend interessieren, wobei es auf die 5.000 Hm Differenz nicht mehr drauf ankommt. Das müsste! Ja schon bald an die 200.000 hm sein