Der BESTE Bachelor vs. die LANGWEILIGSTE Bachelorette

Am 21 Feb 2021 veröffentlicht
Niko ist der beste Bachelor und Melissa die langweiligste Bachelorette. Warum? Das schauen wir uns im heutigen Video an. Was meint ihr? Ist unsere internalisierte Frauenfeindlichkeit der Grund dafür, dass wir lieber den Kandidatinnen beim Bachelor zugucken als den Männern bei der Bachelorette?
Mehr von mir:
mirellativegal
Schaut euch auch das Video von Silvi an: dename.info/film/1M1jhpbAvaR5jHM/video
Quellen:
www.tvnow.de/shows/der-bachelor-1733?
www.tvnow.de/shows/die-bachelorette-7739?
www.welt.de/icon/article225058399/Niko-Griesert-Warum-er-der-beste-Bachelor-seit-Langem-ist.html
www.welt.de/icon/partnerschaft/article217811794/Bachelorette-Sorgt-Melissa-fuer-die-langweiligste-Staffel-aller-Zeiten.html
www.quotenmeter.de/n/123444/quotencheck-die-bachelorette
www.quotenmeter.de/n/124426/der-bachelor-niko-sammelt-konstant-quoten-erfolge
www.sciencedaily.com/releases/2019/05/190503100814.htm
www.sueddeutsche.de/wissen/laestereien-klatsch-trasch-1.4433223
innenansicht-magazin.de/2017/11/18/internalized-misogyny/
Mein Podcast "Muss das sein?": spotify.com/mussdassein
Mein Buch "Kann man mal machen": Amazon: bit.ly/kannmanmalmachen *
Thalia: bit.ly/2LYDSm6 *
Hörbuch: amzn.to/2TqoMZY *
open.spotify.com/album/3tajG7vzbfzMLCUkUagQlp
Oder einfach in die Buchhandlung deines Vertrauens gehen.
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

KOMMENTARE

  • Naja die Ellenbogenmentalität bei Frauen liegt wohl eher an evolutionsbiologischen Erkenntnissen btw

  • Krass gutes video

  • Viele deiner fragen kann man schlicht damit beantworten dass Männer und Frauen eben unterschiedlich sind. Ich nehme an diese Sendung spricht von Konzept eher Frauen an und für die ist es vermutlich interessanter wie die Frauen einen Mann erobern als andersrum ... Warum die Männer sich in der Show so Verhalten liegt auch daran dass Männer im Schnitt eben etwas reservierter an solche Angelegenheiten herangehen als Frauen.

  • Tolles Video!!!

  • Ich bin beim Bachelor ehrlich gesagt immer sehr froh, wenns dem Ende entgegen geht, da sich die Frauen dann minimieren. Weniger Frauen weniger Zickerei klappt leider nicht immer 😅

  • ich schaue lieber die bachelorette als den Bachelor

  • sehr spannendes Thema :) finde das Video richtig interessant geworden. Gefällt mir echt gut :)

  • Ich habe nur weibliche Freundinnen, weil ich Frauen viel lieber mag!

  • Ach Mirella ist einfach super ❤️

    • Ganz ehrlich Melissa war die beste bachelorette die es je gab und geben wird!

  • Oh wow... Dem Titel nach habe ich ja ein ganz anderes Video erwartet und bin wirklich positiv überrascht! 😍 Es hat sich als ein sehr interessantes, zum Nachdenken anregendes, informatives Video entpuppt! 👏🏻Kritisches, aber auch wichtiges Thema! 👏🏻Super aufgezogen, bitte gerne öfter in Zukunft! ☺️🙏🏻

  • ein green screen würde die sache wahrscheinlich weniger kompliziert machen :D

  • Für Leute die Chaos lieben, genau der richtige Hintergrund 😂💓👏

  • 🙌🏻👏🏻👏🏻👏🏻

  • Hey hey hey Also gebe dir bei allem recht. Aber im Winter laufen die Quoten meist besser als im Sommer 🤪 das kann das gap gut beschrieben

  • DANKE für dieses Video!

  • Wäre es nicht interessant, diese zwei Serien mal mit der homosexuellen Variante (Prince Charming und bald Princess Charming) zu vergleichen? Vielleicht ergeben sich daraus ja neue Theorien 🤔

  • Ich denke es geht sehr viel um die Zielgruppe. Wer schaut die Sendung denn hauptsächlich? Richtig, Frauen. Ich habe kein Psychologie-Studium hinter mir, aber ich kann mir vorstellen, dass es "erstrebenswerter" für die Zuschauerinnen ist diesen einen Mann zu haben, der glorifiziert wird, als eine ganze Gruppe von Männern bei denen der einzelne meist unter geht. Man kann sich so selbst irgendwie besser "in die Lage versetzen" und diesen einen Mann im Laufe der Sendung besser kennen lernen. Außerdem kann man sich persönlich öfter mit verschiedenen Frauen "vergleichen" und das Verhalten bewerten. Es ist also kurz gesagt zielgruppennäher.

  • Wenn du nachforschen für dummies machst dann schon auf Google Scholar zumindest

  • War noch nie so früh. Deswegen: Herz geht raus an dich. Tschö mit ö

  • Würde mich mal interessieren, ob hier die Mehrheit auch die Sendungen guckt, oder nur die Kommentationen von Mirella? Denn ich gucke nur letzteres

  • ...die eine schlief sogar dabei ein.....und wieder musste ich mir selbst helfen.....

  • Tolles Video! Ich kann mir auch noch zusätzlich vorstellen, dass es den Erwartungen der patriarchal aufgebauten Gesellschaft einfach weniger entspricht, wenn eine Frau (wie bei der Bachelorette) die Mächtige ist, die die Rosen vergibt und Entscheidungen trifft.

  • auch RTL

  • sehr sehr gut!

  • Ganz ehrlich Melissa war die beste bachelorette die es je gab und geben wird!

  • Die letzte Bachelorette Staffel war die erste Bachelorette bzw. die erste Bachelor Staffel die ich überhaupt gesehen habe. Ich fand die Staffel sehr langweilig, aber ich vermute das lag weniger an Melissa, sondern eher an der Sendung an sich. Eine Folge war mir einfach zu lang und ich bin währenddessen fast immer eingeschlafen. Prince Charming hingegen fand ich sehr aufregend, da die Folgen nur ca. 45 Minuten gingen und mehr in der Folge passierte. Zur aktuellen Bachelor Staffel kann ich nichts sagen, allerdings vermute ich, ich werde sie mir nicht anschauen, weil die Folgen etwa genauso lang sind wie die Bachelorette Folgen und ich diese sehr langatmig fand.

    • Mega, mega gutes Video Mirella! Ich muss sagen, ich sehe vieles ganz genauso wie du und wenn man mal drauf achtet, kann man bei ganz vielen Menschen die "internalize

  • also ich als frau liebe es die bachelorette zu schauen, den bachelor guck ich nie

  • Gerne wieder mehr von sowas Mirella! P.s.: Ich finde den Hintergrund klasse.

  • wieso?

  • Und deswegen gibt es wahrscheinlich auch kein gntm mit Männern.

  • Wie Google? Ich dachte Ecosia. 😉

  • Dein Kontent ist einfach großartig😍

    • Sie check auch nicht dass die einfach nur geld machen wollen und das anbieten was die höchsten Einschaltquoten kriegt... Sex sells!!!!

  • "Ich würde nie 3 Stunden fahren für jemanden, den ich noch gar nicht kenne" - said no lesbian ever :D :D :D Da ist man um 3 Stunden froh und freut sich einfach nur, dass es dasselbe Land ist haha :D

  • Ja und wenn ein Mann das bare Minimum tut wird er als King bezeichnet

  • Wir feiern ihn einfach für das 'bare minimum', wenn es um menschliche Interaktion geht. Und sie machen wir fertig, dafür kein aufgedrehtes Huhn zu sein. Hmm toll. Danke für das Video, Mirella! Stimme dir vollkommen zu. Das ist wahrscheinlich das erste und auch letzte Bachelor(ette) Video, dass ich je gesehen habe. Aber ganz viel Liebe an dich!!!!

  • DIE ERDE IST SCHON EIN SEHR FASZINIERENDER PLANET Schade, dass ich wenige kennenlerne die an Gott glauben. In der heutigen Generation wird selbst an mehreren Schulen und Büchern eine Evolutionstheorie von zb. Naturwissenschaftlicher Charles Darwin gelernt. Mh, aus einer Zitrone wurde ne Melone und aus einem Fisch dann ... ein Mensch... Auch wird in Schulen und Bücher gelernt wie optimal die Größe oder der Abstand die Erde zur Sonne ist. Auch wie perfekt die Umlaufgeschwindigkeit die Erde um die Sonne hat (laut menschlichen Fakten würde bei einer viel langsamer Geschwindigkeiten die Erde der Sonne so nahe kommen das sie sich in einen Wüstenplanet verwandeln würde usw.). Die Drehung der Erde um die eigene Achse (laut menschlichen Fakten hätten wir wenn's nicht so perfekt wäre eine Seite dunkel, die andere Seite hell usw.). Sowie den optimalen Neigungsgrad.. Die Größe der Erde (angeblich optimal wegen der Schwerkraft), die Atmosphäre, unser Magnetfeld, der Mond selbst der Jupiter hat seine Aufgabe und und und.. Natürlich sagen die Wissenschaftler was für ein Zufall das alles ist und verkaufen uns die Theorie fast als wissen.. Obwohl Sie selber sagen, sie sehen nur ca. paar Prozent vom Universum. Naja... Schaut mal in den Spiegel wie schön unser menschlicher Körper ist. Was wir alles mit unseren Körper können: Wir fühlen, spüren, denken, sprechen, singen, schmecken, riechen und wir haben Träume.. Und unter uns Menschen gibt es richtige Supertalente auf ihrem Gebiet... Auch hat unsere Erde atemberaubende Traumhaft schöne Landschaften die ganzen Bäume, Blumen und Pflanzen Wunder schön. Oder unsere sehr sehr schöne Tier Welt, wenn wir mal bei unseren Haustieren anfangen. Wie treu ein Hund ist, es gibt Blindenhunde, Rettungshunde.. Unsere Katzen die kleinen jäger und wie toll sie sich beim streicheln anfühlen.. Tauben die über Kilometern wieder nach Hause finden.. Glühwürmchen die nachts leuchten.. Chamäleon kann seine Farben wechseln.. Fledermäuse die Nachts sehen.. Spinnen die Netze bauen.. Quallen haben einen durchsichtigen Körper.. Pferde auf denen wir reiten können.. Ein Kolibri kann in der Luft schweben.. Ein Wanderfalke der im Sturzflug bis zu 250 km erreichen kann.. Bienen die nicht nur Honig produzieren sie bestäuben die Mehrzahl aller Wild und Nutzpflanzen.. Und und und es gibt über Millionen von Tierarten alle sehr sehr schön. Auch wie lecker unsere Obst, Gemüse, die ganze Nahrung ist, in aller Vielfalt, lecker... Für mich gibt's keine Worte so schön ist Gott. Wenn wir da mal aufs Alte- und Neue Testament schauen dann ist das erste und wichtigste Gebot, deinen Gott lieben von ganzem Herzen, mit ganzer Hingabe und mit ganzem Verstand. Ebenso wichtig ist aber ein zweites: Liebe deinen Mitmensch wie dich selbst. Das sind doch tolle Gebote und die Nächstenliebe habe ich so in keinem anderen Buch gelesen..

  • Eigentlich bräuchte man eine GNTM-Analyse von dir👀

  • Sehr spannend, danke für die vielen Gedanken und Recherchen die du immer machst. Einfach klasse.

  • Schön dass du wieder da bist :) ich finds grad andersrum, die Bachelorette war die beste, der Bachelor dieses Jahr der schleimigste (nicht unbedingt langweiligste)

  • Digga wie sie sich drüber aufregt wie die Leute sich verhalten 😅😂🤣👌

  • warum verwendest du noch google? :( + solltest dir das mal bitte anhören, bevor du dein ganzes jahr wieder nur kommentierst...

  • Mega, mega gutes Video Mirella! Ich muss sagen, ich sehe vieles ganz genauso wie du und wenn man mal drauf achtet, kann man bei ganz vielen Menschen die "internalized misogyny" wieder finden. Leider bekommt man immer viel Kritik, wenn man sowas anspricht. Anscheinend fühlen sich viele Menschen da angegriffen. Ich hoffe, du kriegst nicht so viele böse Kommentare, das Video ist nämlich wirklich gut gelungen

  • Ich heule auch immer wenn ich eine "zu früh" geküsst habe 😂😅🤣👌

  • Wer schaut die scheiße anyways??

  • 10er wenn Weiber gleichviel wie Männer lästern

  • Sie check auch nicht dass die einfach nur geld machen wollen und das anbieten was die höchsten Einschaltquoten kriegt... Sex sells!!!!

  • Ich kann die Visage einfach nicht länger als 5 Minuten aushalten

  • Allein schon die Stimme ich sterbe😑😑😑

  • Du solltest respektvoller sein denke ich

  • Ich persönlich finde Melissa sympathischer als nico.. Sie hat sich wirklich Mühe gegeben allen eine Chance zu geben und sie kam echt authentisch rüber

  • Also ich finde lästern trotzdem scheiße haha :D

  • Mirella is back 🥳😍

  • Ganz viel Liebe für dich und dieses Video. Trash Kommentar auf einem ganz, ganz neuen Level :) Danke dafür!

  • Ich finds so auffällig, wie bei der Bachelorette gefühlt "ganz normale" Männer, aucheher hässlichere und ein paar hübsche dabei sind und beim Bachelor sind alles dünne, normschöne Frauen, die nicht dem Gesellschaftsschnitt entsprechen

  • Ich fand Melissa als bachelorette irgendwie cringe und echt langweilig 😁

  • Ich schaue lieber den Bachelor, weil ich manche Verhaltensweisen von den Frauen einfach selbst nicht praktiziere und ich mich tatsächlich etwas besser fühle. Ich stelle mich damit quasi höher und finde mich dadurch auch besser. Ich weiß dabei natürlich nicht, wie ICH mich in so einem Format verhalten würde und dass gewisse Szenen da auch ganz gut zusammengeschnitten werden, um es so wirken zu lassen. Die Damen sind mit Sicherheit nicht "schlechter" als ich. Das ist mir bewusst. Aber für den kurzen Moment fühlt man sich besser, bevor man das Ganze reflektiert betrachtet. Ich kann mir vorstellen, dass das vielen so geht. Und ich würde behaupten, dass diese Art von Fernsehprogramm allgemein mehr Frauen als Männer verfolgen, unabhängig vom Geschlecht des Rosenverteilers. Melissa war für mich nicht die langweiligste Bachelorette. Da fand ich die Gerda-Staffel deutlich anstrengender zu sehen. Bei Melissa wars scheinbar so "langweilig", weil ich finde, dass sowohl sie, als auch ein Großteil der Männer, sehr reflektiert und nett gewirkt haben. Da waren in manchen Staffeln, finde ich, weniger sympathische Männer dabei. Ich fand das persönlich nicht langweilig, sondern sehr schön. Aber klar: wir wollen Zickenkrieg sehen.

  • Super Video. Jetzt frage ich mich aber: inwiefern ist das bei Love Island etc. anders? Spielen diese Sendungen nicht auch mit der Frauenfeindlichkeit der Zuschauer?

  • Ich stell jetzt mal die These auf, dass generell mehr Frauen sowohl Bachelor als auch Bachelorette schauen. Deswegen kann ich mir die höhere Einschaltquote beim Bachelor nicht so richtig erklären außer das mit dem "bisschen über andere Frauen ablästert macht Spaß hihi" . I mean ich schau halt lieber Bachelorette, da hab ich 20 Männer die ich potentiell Hot finden könnte und kann mir schöne Männer anschauen 😂😂 jeder setzt wohl unterschiedliche Prioritäten

  • Mir ist relative egal

  • Warum kleidet man sich freiwillig wie ne Rentnerin?

  • So hyped auf LOVE ISLAND uff

  • kann es vielleicht sein, dass die sendung eher weibliche zuschauer anspricht weshalb männer die bachelorette nicht schauen. beim bachelor sind dann viele kindatinnen zu sehen, die unserem schönheitsideal entsprechen sodass dann auch männer zuschauen obwohl das konzept der sendung sie nicht anspricht. Es ist also so, dass nicht der Bachelor/ die Bachelorette Einflussgebend auf die Einschaltquote sondern die Kandidaten. Ich steige jetzt nochmal auf das Thema Zickenkrieg/Bromance ein. Ich denke dass der Zickenkrieg für die Zuschauer interessanter ist, weil ich als zuschauer aktiv vom sofa mitmachen kann. Ich kann ja denken sie hat recht mit dem was sie sagt. Ich kann sagen die Aktion fand ich auch unter aller sau. Es ist ja so, dass der Zuschauer nicht mehr lästern muss er bekommt die Worte ja von den Kandidatinnen schon in den Mund gelegt. Bei der Bromance ist es dann so, dass ich daran nicht teilhaben kann. Um jemanden zu mögen muss ich ihn aber kennenlernen können was hier nicht möglich ist. Auch die art wie das format aufgenommen wird. Bei dem Ausschnitt der Männer den du einblendest sieht man sie im Kreis wie sie anstoßen der kreis ist schon geschlossen, die Männer stehen dicht zusammen, die Gruppe ist also Vollständig und es gibt keinen Platz mehr. Bei den Mädels wird es wohl eher so sein, dass die Gruppe durch die Lästerreien aufbricht, es gibt wieder Platz, es wird auf beiden seiten zustimmung gesucht der Kammeramensch ist nicht außen vor sondern filmt die frau die gerade etwas sagt, nahaufnahme. Das ist doch im echten Leben auch so Männer haben es schwieriger zu einer Gruppe dazuzustoßen, weil kein platz gemacht wird oder die gruppe voll ist. Deshalb werden einige zu außenseitern nicht weil sie gemobbt werden, sondern weil sie nicht gesehen werden. Bei Frauen ist das leichter es gibt stress plötzlich braucht man neue kontakte, man versöhnt sich und die gruppe ist gewachsen, weil sie wieder zusammenfindet und ein oder zwei neue leute hinzukommen. Bin gespannt ob jemand auf meinen komentar eingeht oder andere thesen hat ^^

  • Sehr gutes Video!!!! War mit deinen letzten Trash Videos nicht sooo glücklich weil mir die feministische Gesellschaftskritik gefehlt hat, aber hier ist sie wieder 😊 ich finde das bist einfach viel mehr du. Ich mag die trash Analysen total, würde mir einfach mehr von dir und deinen Meinungen dazu gewünscht 😊 also dieses Video fand ich da echt super getroffen 😘😘

    • der aktuelle Bachelor ist super langweilig, insbesondere weil er null Humor hat und keinen Sarkasmus kapiert aber die Mädels sind lustig, insbesondere Hannah!

  • Das Video find ich spitze Mirella. Dickes LOB

  • Super Video!

  • Tolle Anzeige bei 10:09 xD

  • Ich glaube (und das ist jetzt bewusst sehr stereotypisch gedacht), dass den Bachelor sowohl Frauen (wegen der Liebe + Bachelor anschmachten) als auch Männer (für nackte Haut) schauen. Die Bachelorette wird eher von Frauen geschaut, da diese sich mit der Bachelorette identifizieren können und sexy Single-Männer sehen wollen. Für heterosexuelle Männer ist die Sendung nicht so interessant. So erkläre ich mir die unterschiedlichen Einschaltquoten.

  • Melissa war toll !

  • 👩🏼‍🎓: Lästern Frauen mehr als Männer? google: ja 🦄: sTUdIeN sagen, dass es keinen Unterschied gibt 😂😂😂

  • Endliiiiiiiiiiiiiich ❤️❤️❤️❤️❤️❤️ mirella ist wieder da.

  • Danke, liebe Mirella, für dieses gut durchdachte Video, das sehr stark zum Denken anregt. Von einer verinnerlichten Frauenfeindlichkeit habe ich vorher noch nichts gehört und bin überrascht, wie viel ich doch auch wieder erkenne.

    • Weil so etwas Garnicht existiert.

  • Jetzt hinterfrage ich meinen Antriebsgrund umso mehr, jedes Jahr aufs neue Topmodels zu schauen.... Hmmmm 🙄🤔

  • Ich hab viel lieber die Bachelorette mit Melissa angeschaut als den Bachelor dieses Jahr. Hab‘s nach der ersten Folge abgebrochen, ist mir zu viel cringe. Ich kann ihn ehrlich gesagt auch nicht leiden

  • Ich schaue auch der Bachelor aber nicht die Bachelorette. Das hat aber nichts mit dem Zickenkrieg zu tun, sondern mit der Jahreszeit der Ausstrahlung 😁 Der Bachelor läuft Anfang des Jahres und meistens ist da einfach noch nicht so gutes Wetter. Wenn die Bachelorette im Hochsommer läuft, bin ich um die Uhrzeit meistens noch draußen oder sitze auf der Terasse und genieß die Sonne anstatt mich vor den Fernseher zu setzen. Ganz einfache Erklärung 😄

  • Die Bachelorette hat auch immer weniger Folgen als der Bachelor, oder bilde ich mir das nur ein? Hatte irgendwie das Gefühl, Melissas Zeit lief viel schneller ab als Nikos jetzt🤷🏼‍♀️

  • auf den Punkt gebracht

  • So ne scheiße

  • Also ich persönlich gucke lieber Bachelor weil ich mir gerne Outfits/Makeup angucke, sehr gerne schöne Kleider und kann im übrigen mit so vielen Typen nichts anfangen 😹 der aktuelle Bachelor ist super langweilig, insbesondere weil er null Humor hat und keinen Sarkasmus kapiert aber die Mädels sind lustig, insbesondere Hannah!

  • Zeug*innen So funktioniert das doch irgendwie nicht mit dem Gendern 🥴

  • Ich schaue sogar lieber die bachelorette. Der Bachelor stresst mich soooo😅

  • Großartiges Video. Mirella spricht einfach die Wahrheit aus ❤

  • Ich hoffe so sehr, dass die nächste Bachelorette eine normale, unbekannte Frau ist und kein Z-Promi.

  • Das war so interessant ☺️ Super spannend

  • Feel it

  • Du bist doch die die mit ein bisschen shit storm null klar kommtt 😂😂😂😂😂😂 ich mag dich immernoch nicht du bist so relevant wie mein Fuß

  • Ist halt auch nh Frau kein Wunder

  • Mirellas Analyseskills: 10/10 Ich fand Melissa auch toooodes langweilig und den jetzigen Bachelor mega nice. Plottwist freunde: ich bin schwul eheheh

  • Ich habe nur den Titel gelesen - hatte einen kurzen Schock und dachte: Oh nein, was ist denn mit Mirella los? Hat sie da was vertauscht?😱😅

    • Kannst du dir keine eigenen Kommentare ausdenken, oder warum kopierst du sie von anderen? 🤫

  • für mich genau andersherum (->Titel)

  • Ich sehe alles genauso wie du außer eine Sache: bei Männern wird auch auf den Körper geachtet: ist er groß genug, ist er trainiert genug oder ist er schon wieder zu trainiert etc. Aber ich hatte bei Melissa das Gefühl, dass da nicht wirklich ihr Fokus drauf lag bzw. dass das bei der Bachelorette nicht so im Vordergrund stand

  • Sehr tiefgründige Analyse. Respekt für Deine konsequente Haltung

  • Bitte hör nicht auf Videos zu machen. Wir als Gesellschaft brauchen das.

  • Vielleicht liegt es auch ganz einfach daran, dass ca. 70% der Menschen die das Format gucken dem weiblichen Geschlecht zuzuordnen sind. Die mehr Interesse an dem Bachelor haben und sich mit den Frauen identifizieren können bzw. es besser verstehen können als die Männer bei Bachlorett. Also die Interpretation mit der frauenfeindlichkeit hat schon seine Richtigkeit aber ist meiner Meinung nach sehr weit hergeholt. Fand das Video trotzdem gut.

  • 12:50 😂😂😂😂

  • i love u mirella. das is die tv-trash einordnung, die deutschland braucht.

  • Soooo gut

  • Ich sehe vieles so wie du, aber bei dem Satz "du bist nicht wie die anderen Frauen" gehen unsere Meinungen eindeutig auseinander. Ich glaube nicht, dass das etwas mit dem Geschlecht zutun hat, denn der Satz "du bist nicht wie die andern Männer" genauso besteht und sicher oft gesagt wird. Für mich heißt das so viel wie "du bist mir wichtig" oder "du bist etwas besonderes" und nicht "alle Frauen sind gleich und du stichst total heraus, weil du eine andere Charaktereigenschaft hast, als die Klischees ". Generell kann man das auf jedes Kompliment so umändern, dass es andere beleidigt. Wenn dir jemand sagt: "du bist die sympathischeste Frau, die ich kenne." heißt es ja auch nicht, dass diese/r jemand alle anderen unsympathisch findet, sondern dich besonders sympathisch findet. Doch, bei allen anderen Dingen, die du angesprochen hast, stimme ich dir vollkommen zu. Ich finde es auch erschreckend, wie dumm manche Vorurteile sind. Jemanden als "langweilig" abzustempeln, nur weil sie sympathisch, humorvoll und korrekt ist, geht echt garnicht. Freu mich, mal wieder ein neues Video gesehen zu haben, wo man danach drüber nachdenken kann und das nicht nur zur Unterhaltung dient💚

  • Die Staffel mit Melissa war die beste Bachelorette-Staffel!

  • Bin irritiert von der Halskette... steht da „milf“ drauf?! 😂

  • Also an mir liegt der große Unterschied der Einschaltqoute nicht. Ich guck beides, Bachelorette und Bachelor 😄😄