Flugbetrieb im Kleinformat | Die Modellbauer - Das Miniatur Wunderland | DMAX Deutschland

Am 28 Nov 2020 veröffentlicht
Der „Millennium Falke“ ist abgestürzt. Kann das legendäre „Star Wars“-Raumschiff nach der Schadensanalyse auf dem Flughafen des „Miniatur Wunderlandes“ wieder in die Luft abheben?
Züge, Autos, Schiffe und Passagier-Flugzeuge: In der Hamburger Speicherstadt herrscht reger Verkehr. Mehr als 300 Mitarbeiter halten auf der größten Modelleisenbahnanlage der Welt den Betrieb am Laufen. Und die Betreiber der Touristenattraktion denken sich regelmäßig neue Highlights aus.
#DMAX #DieModellbauer #DasMiniaturWunderland #S01E04
----
Abonniere unseren Kanal: dename.info
Mehr von DMAX:
Webseite: www.dmax.de/
Instagram: dmax_tv
Facebook: dmaxtv
Twitter: DMAX_TV
#DMAX ist deine Insel aus Stahl in einer Welt aus Plastik. Ob Action, Abenteuer oder Lifestyle - echte Unterhaltung findest du nur hier!

KOMMENTARE

  • 🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪🇩🇪

  • Cool from 🇧🇴

  • Danks!

  • Ndak bisa basa enggres 🗿

  • Love it okay 👌 👏 ❤ 😍 💕

  • nice ☕👍

  • 4:13 RIP

  • I have a feeling that this is going to be recommended to alot of random people soon. Nice details in the model btw

  • I won't 2 pleas

  • wow

  • wow

  • Han: "...im Knuffingen-System... ...da sucht uns Vader am allerwenigsten..."! Cewbacka: "...(röhr)...!" :D

  • Freu mich schon auf monaco

  • Ich war da scjon mal und es ist richtig cool

  • Ich würde meinen, dass beim Falken etwas fehlt: die Geschütze oben drauf

    • Vielleicht ist es beim Absturz abgegangen

  • Haha fast als ob DMAX diesen Unfall ausgelöst hätte 😂

  • 2:45 War der/die Kameramann/frau in den Techniker verknallt? Man hätte doch gern die Stangen gesehen und das Modell.

  • Hehe.... jetzt zur Zeit wird der Airport umgebaut: neue Stratbahn und 1000000 Kleinigkeiten....siehe auch Gerrits Tagebuch. :) Ich freu mich irre auf die Eröffnung.

  • danke dmax, gleich mal die Videos vom DerPaul sperren, durch den man endlich mal die Folgen vom MiWuLa am TV anschauen konnte! eine Dmax App fürn Smart TV gibts ja nicht

  • Kommen noch mehr folgen? Oder nur die 4?

  • Wow!!! Und da heißt es das Zeitreisen unmöglich sich doch DMAX macht es möglich. Sie haben es geschafft Videomaterial aus dem Jahr 19.01.2018 in unsere Gegenwart zu tranverieren. WOW ... Aber der das Wunder der Miniaturwelt kennenlernen will ... geht besser auch die offizelle Seite die nicht 200 Jahre zurück liegt

  • Waren nicht die Schiffe der technisch anspruchsvollste Teil der Anlage (wenn auch vielleicht nicht am teuersten)?

    • Ich weiß nur, dass in ner anderen Doku gesagt wurde, dass die Schiffe der einzige Teil sind, der manuell gesteuert wird. Wie die Komplexität im Vergleich zum Flughafen aussieht, weiß ich aber nicht.

  • Der Falke wollte hinterm Vorhang wohl auf Lichtgeschwindigkeit gehen! 😁

  • 3:41 In echt dürfte ein Flieger mit der Grösse nicht mehr als eine DIN a4 Seite wiegen, um mit so einer Geschwindgkeit zu landen /starten

    • Logisch, da der A320 mindestens eine Landebahn von 1500 Meter braucht. Im Maßstab von 1 zu 87 wären das über 17 Meter. Da die aber keine 17 Meter lange Start/Landebahn bauen wollten müssen sie die Geschwindigkeit reduzieren damit das Bremsen nicht übertrieben aussieht. Noch extremer ist das beispielsweise beim A380 der eine noch viel längere Landebahn bräuchte.

  • Sollte auf eurer Liste stehen an Dingen die man unbedingt im Leben sehen sollte. Einfach unglaublich wieviel Liebe zum Detail in diesem Teil des Wunderlandes steckt.

  • Danke an DMAX für die Video Reihe,immer gerne gesehen!😉

  • Ich fall' vom Glauben ab - die Außenhülle des Millennium Falken gibt es als Bausatz.

    • Ist der Papst katholisch?

    • Man muss ja nicht Alles von Grund auf selber bauen. In der Anlage steckt schon genug Arbeit.

  • Ich wohne genau da und bin jedes Jahr da Bin aber immer wieder von dieser Anlage beeindruckt und kann dort Stunde verbringen

  • Sieht schon bissel aus also würde jemand den falkon extra dadurch werfen. Und wo sind die Führungs Stangen? Diese müßte ja dann trotzdem noch zusehen sein.

    • Also die Szene ist nachgestellt, das erkennt man schon. Aber tatsächlich ist der Millenium Falke im Juni diesen Jahres durch genau so einen Unfall schwer beschädigt worden. Auf der Website des MiWuLas wurde in einem der Wochenberichte darüber berichtet.

    • @robinski TV War nicht extra. Habs selber beobachtet!!

    • Der wurde hundert pro geworfen. Das Modell ist viel zu schnell für die Stangen.

    • Man sieht auch kein Fahrwehrk beim abgestürtzten Modell. Scheint doch eher ein künstlicher Klimax für das Fernsehen zu sein. Schade, dass man so etwas für nötig erachtet.

    • Wenn das wirklich so ein Crash war, müssten der Schlitten und die Stangen auch kaputt sein. Die haben einfach ein Billig-Modell durch den Vorhang geworfen

  • Echt heftig wie viel Technik und Elektronik da hinter steckt!

  • Sehr real gemacht, der Falken ständig defekt

  • Ich bitte um Gnade!Bitte keine Modellbauer!🙈Gas Monkey Garage oder Geiger bitte.

  • Prima Technik 👍😀

  • Der ab gang vom falken war sehr gut 😂😂😂

    • Auf jeden Fall😂😂😂