Luftlandepioniere der Bundeswehr setzen Minen ein! Teil 1/2

Am 6 Apr 2021 veröffentlicht
Die #Luftlandepioniere der Bundeswehr machen sich auf den Weg zu Erkundung vom #Feindesgebiet, um Minen bestmöglich zu verlegen. Die Bundeswehr setzt #Minen ein, die von der Genfer Konvention nicht geächtet sind. Sie deaktivieren sich nach einer vorgegebenen Zeit selbst.
Weshalb die Bundeswehr Minen nutzt und wie sie sie einsetzt erfahren wir in den beiden Beiträgen.
Hier geht es zum DEname-Kanal der Bundeswehr :
dename.info
Weitere Links zur Bundeswehr:
www.facebook.de/bundeswehr
www.facebook.de/bundeswehr-karriere
www.bundeswehr.de
www.bundeswehrkarriere.de
bundeswehr
www.flickr.com/bundeswehrfoto
bundeswehrInfo
Bei Interesse an der Verwendung unserer Videos wende dich bitte an: mediendatenbank@bundeswehr.org
Quelle: Redaktion der Bundeswehr
04/2021
20E22601

KOMMENTARE

  • 4:00 ATGM Milan?

  • gute Arbeit aus Schweden

  • Wenn ich sehe, dass die Fallis als Krone des Heeres mit Koppel rödeln... Oh man arme schweine

  • Mit der Spur einer Büffelherde , welche die Pioniere im Maisfeld hinterlassen , würden sie im Ernstfall selbstgeständig nicht auffallen , auf keinen Fall ? Das ist wie ein Einladungsschreiben an den vermeintlichen Gegner !

  • Gibt es den Wiesel eigentlich auch als eine Art von Leicht-Bagger? So als Mini-Kodiak?

    • Hallo Jan Krähe, der Wiesel wird in vielen Ausführungen genutzt, jedoch nicht als Bagger. Zu finden ist er u.a. als Sanitätsfahrzeug, Waffenträger Ozelot, oder als Waffenträger für das Panzerabwehrsystem TOW (zukünftig MELLS) und der Maschinenkanone 20 Millimeter. Mehr hier: www.bundeswehr.de/de/ausruestung-technik-bundeswehr/landsysteme-bundeswehr Gruß /Micha

  • 3:01 wie krass gut der zeichnen kann 🤯🤯

  • Neue Helme?

  • Hätte mal zwei Fragen: 1. Werden Luftlandepioniere per Fallschirm ins Einsatzgebiet gebracht (quasi wie die Fallis) oder werden sie bloß per Helikopter o.ä. auf dem Boden abgesetzt? 2. Warum sind die Pios maskiert? Sind Luftlandepioniere spezialisierte Kräfte (EGB? Oder was ganz eigenes?)

    • Fallschirm, Heli oder alle möglichen anderen Wege und maskiert sind sie zb weil das die Tarnung vereinfacht und weil man sein Gesicht in einen Video nicht zeigen muss wenn man nicht will

  • Bald kann man nur noch Gebiet ohne Wald üben....

  • Bitte immer in dieser Aufmachung! So repräsentiert man Erfolgreich die Truppe!

  • Wird bei der Bundeswehr ein Anti-Zecken-Mittel ausgegeben?

    • Ja, nennt sich Anti-Brumm ^^ dazu ist zumindest gegen FSME jeder Soldat geimpft

  • Es ist nur eine Frage der Zeit wann das Wort "Gruppenführer" bzw. Führung auf dem Index landet :))

    • Aber auch nein.

    • 🤦 Kommt da auch das Führerhaus , Hundeführer, Führungsleine und Teileinheitsführer drauf?

    • Natürlich das steht dann da dierekt neben Führerschein /s

    • Sagt wer?

  • gun or that I would have spotted them as easily. 😉

  • Teil 2 wurde noch nicht Hochgeladen oder?

  • Gutes Video. War selbst von 1970 bis 1982 Luftlandepionier in der FschPiKp/LlPiKp 260. Davon 6 Jahre als Zugführer. Glück ab und Anker wirf.

  • Glück Ab!

    • @K0BI5 ist ein Troll/Fake/Scam-Account, dass wahllos Kommentare kopiert und neu postet

    • @toijg avnnr was willst Du uns mitteilen? Verzieh Dich!

    • Heute muss man sich für Weihnachtsmärkte rechtfertigen. Früher war es mein Wunsch, der Bundeswehr beizutreten. Aber einem Land zu dienen, dass sich selbst verachtet

  • Der Marsch durch ein Meisfeld sollte sich nicht als offensives strategisches Manöver einprägen, die Nachteile sind meiner Meinung nach zu groß. 1. Versperrte Sicht 2. leichte Verfolgbarkeit der Marschrichtung auch aus der Luft zum Beispiel mittels Drohnen. Als taktisch defensives Tarn-Manöver könnte es kurzfristig jedoch Sinn machen.

    • @Heinrich Siggelkow Also das war jetz quasi nurnoch ne Ansammlung von Buzzwords :D

    • @Graysun Ja, Situationsabhängig ist taktisch so lange es den strategischen Plan nicht gefährdet!

    • Ist halt Situationsabhänig, wenn das Ding zu groß ist um außen rum zu gehen muss man auch mal mitten durch

  • Hammer Video, danke👌👍 Wir sollten zurück zur Wehrpflicht.

    • Und wozu ?

    • Wozu? Ohne sie massiv umzugestalten, wofür der gesellschaftliche Rückhalt fehlen dürfte, ist sie militärisch nutzlos, bindet dabei aber unfassbar viele Ressourcen.

  • Wieselflink!

  • gun or that I would have spotted them as easily. 😉

    • Blindgänger Zivilisten gefährden?

  • Cool, Minen auslegen.

  • Die Stimme von eurem Moderator passt perfekt zu dieser urhigen Stimmung. Echt gut gemacht.

    • Ok alles klar die luftlande Pioniere klären ein Flugfeld auf. Danach kommen die Luftlande Aufklärer und setzen die Startbahn in Stand. Wer findet den Fehler?

  • So wie die da durch trampeln hõrt man die ja auch die Äste finde solche Reporte Dumm

    • Kampfpanzer beschimpfen, so nennt ihr das also.

  • Im Maisfeld zu laufen ist echt anstrengend, vor allem mit der sperrigen Ausrüstung. Kenne das selber aus meinem Beruf.

    • Cooles Video ich hätte mal eine Frage wie fiele panzer,Helikopter, und flugzeuge sind eigentlich noch Einsatz bereit

  • Als alter PiUffz ist das Video ein Genuss. ⚓️⚓️⚓️

  • Man kann über die Bundeswehr sagen was man will aber ich finde die Tarnungen usw. So geil

  • Man kann über die Bundeswehr sagen was man will aber ich finde die Tarnungen usw. So geil

  • Wo sind die Pionier*Innen ? 😋

  • sehr geiles video. weiter so!

  • soweit ich weiss sind (land)minen mittlerweile verboten. welchen schaden sie anrichten kann man sich überall auf der welt anschauen. hier aber einen auf demokratische verteidigungsarme machen. eine schande...

    • @irgend was Solltest dich mal entscheiden was dich nun aufregt. Und ja für die die in nen Panzer sitzen ist es doof auf ne Mine aufzufahren, aber genauso nen Treffer von der Mells zu bekommen und wenn man in einen Gefechtsfahrzeug sitzt kennt man das Risiko. Das hat ja nichtsmehr mit deiner Ursprünglichen Argumentation die sich vermutlich um Zivile Schäden drehte zutun

    • @irgend was Ottawa-Abkommen mittlerweile gelesen?

    • @irgend was Wo wird hier etwas verherrlicht?

    • @der mit dem T finds ehrlich gesagt ziemlich gruselig, wie hier kriegsmaterial verherrlicht wird...

    • @irgend was Du solltest mal den *Inhalt* des Ottawa-Abkommens lesen...

  • Es ist so traurig, was aus diesem Land geworden ist. Wir waren einst eine stolze Nation, die Fortschritt, Technologie und Wissenschaft hervorgebracht hat. Jetzt ?? Peinlich. Heute muss man sich für Weihnachtsmärkte rechtfertigen. Früher war es mein Wunsch, der Bundeswehr beizutreten. Aber einem Land zu dienen, dass sich selbst verachtet? Ich würde für Deutschland sterben, aber nicht für die BRD! Und ja, ich bin für Demokratie! In diesem Land gibt es leider nur Schwarz-Weiß-Denken und jeder, der "aus der Reihe Tanzt" ist Rassist. Lächerlich

    • @Jul Starfall Deutschland ist seit 76 Jahren ein Land in Frieden, die Berliner Mauer ist verschwunden, das Land ist wieder vereint, die DDR existiert nicht mehr und die russischen Truppen sind für immer verschwunden, Deutschland ist das Land mit dem größten BIP in Europa 4. in der Welt nach den USA China und Japan (und es ist nicht sehr weit von letzterem entfernt). Deutschland hat auf EU-Ebene ein enormes Gewicht, deutsche Unternehmen machen es gut und exportieren in die ganze Welt. In den meisten Teilen der Welt wird Deutschland geliebt und respektiert. Was ist Ihr Problem? was willst du? Was ist heute mit dir in Deutschland los?

    • @Alex S Ja, weiß ich. Ist das meine Schuld gewesen? Warum reduziert man sich immer auf diese Zeit, die meiner Meinung nach zutiefst undeutsch war. Aber eine Diskussion ist eh nicht mehr möglich in diesem Land. Dass diese Zeit schlimm war, weiß jedes kleine Kind. Sich daran aufzuhängen macht nichts besser.

    • Sagen Sie mir, auf welche historische Periode beziehen Sie sich? Sie kennen die Geschichte Deutschlands richtig? Wissen Sie, was zwischen 1914 und 1945 passiert ist?

    • Es tut mir wirklich leid, dass es Leute wie dich gibt, die tatsächlich auf so ein Gedankengut reinfallen. Uns scheint hier die Sonne aus dem Arsch und du merkst es nicht mal. Guck dich mal um in der Welt und lass dich nicht von irgendwelchen Leuten vor ihren nationalistischen Propaganda-Karren spannen.

  • Muss wahrscheinlich auch lustig sein, so nen paar Soldaten einfach in einer Linie über die Straße sprinten zu sehen

    • Like straight home to my Maia hymn idid i say i am not a pigamanyist haha

  • gun or that I would have spotted them as easily. 😉

  • Wie werden die Mienen davor gesichert als Antipersonal Minen eingesetzt zu werden welche durch das Ottawa Abkommen verboten sind? Und selbst wenn diese, sagen wir durch das vorhanden sein eines starken Magnetfeldes wie die Hülle eines Panzers als Zündvoraussetzung, mechanisch eingebaut wird wird sichergestellt das diese nicht als Blindgänger Zivilisten gefährden?

    • Die Dinger deaktivieren sich nach einer festgelegten Zeit selber

    • Das sind Panzerabwehrminen, die erst bei einem sehr hohen Gewicht ausgelöst werden und sich nach einer bestimmten Zeit selbst deaktivieren.

  • Sehr professionell...Grüße aus Österreich 👍

  • gun or that I would have spotted them as easily. 😉

    • @der mit dem T Und es ist verdammt lustig zuzusehen wie sich bots gegenseitig anschreiben

    • @Graysun jede Interaktion unter dem Video steigert die Reichweite - daher sind diese Fakes also irgendwie doch nützlich.

    • @der mit dem T Ich hoffe da kommen noch mehr zusammen

    • 🤣 Fake Account unter sich

    • Toll! Werbt nur weitere junge Menschen an, die sich dann an völkerrechtswidrigen Kriegen beteiligen müssen, mit denen Deutschland nichts im Geringsten zu tun hat!

  • Ok alles klar die luftlande Pioniere klären ein Flugfeld auf. Danach kommen die Luftlande Aufklärer und setzen die Startbahn in Stand. Wer findet den Fehler?

    • Der Fehler ist, dass niemand behauptet hat es würde so ablaufen.

  • Cooles Video ich hätte mal eine Frage wie fiele panzer,Helikopter, und flugzeuge sind eigentlich noch Einsatz bereit

    • Steht alles im aktuellen Bericht des BMVG. Seite 4 "Die materielle Einsatzbereitschaft aller 69 Hauptwaffensysteme hat in den vergangenen sechs Monaten erneut zugenommen und liegt bei nun 74%." 74% ist eine recht solide Zahl, wenn man überlegt, dass ein Panzer mit defektem Rücklicht da schon nicht enthalten ist.

  • Kampfpanzer beschimpfen, so nennt ihr das also.

  • „Der Gruppenführer geht voran...“ Ja klar! 😂 Der Gruppenführer hat keinen festen Platz in der Schützenreihe und bewegt sich meist innerhalb der Gruppe... Der Grund dafür ist ja wohl klar, oder?

    • Er kann allerdings auch voran gehen wenn er sich wie hier dafür entscheidet. Eben weil er keinen festen Platz hat

  • Sieht man hier die Pios mit EGB?

    • Ja, November-Bravo, es sind auch Soldaten mit EGB dabei gewesen. /Marie

  • Ein Wunder das der Panzer dieser Gurkentruppe fährt 😂

    • Ein wunder das es immer noch Menschen gibt , die nicht in der Lage sind den Materialbericht zu lesen .

  • deutsche außengrenze vermienen wann?

    • Haben Sie Angst, dass feindliche Militärfahrzeuge in Deutschland einfallen?

    • Zuvor bitte die Fußgängerzonen.

    • Wollen uns Dänen, Polen und Franzosen etwa angreifen? PS: Deutsche Rechtschreibung mal bitte lernen...

  • I need to finish my Deutsche lessons

  • Minen sind der größte Scheiß die sollten zum Kriegsverbrechen erklärt werden wenn man die im zivilen Raum einsätzt. Man schaue sich nur nur mal in der 3. Welt an was durch Minen passiert.

    • Es gibt mittlerweile strenge Regelungen wann und wie Minen eingesetzt werden dürfen da man zivile Opfer und auch Schäden in den eigenen Reihen verhindern will.

    • Dir ist aber schon klar, dass es sich hier nicht um Antipersonenminen ("Tretminen") handelt, die in der 3. Welt leider eingesetzt werden?

  • They pissed on me i need some me April hot showers for awhile that is all for now

  • Like straight home to my Maia hymn idid i say i am not a pigamanyist haha

  • and he grow up before G-d as beautiful one hymn Barbarossa man sorry typos Operation Sunflower man

  • April showers bring May flowers man Feildmarshall Erwin Operation Sunflower my forefather knew things while working the Heavy Calvary in Liyba and Tunisia hymn and grow up G-d beauitful one Denmark Man Fredrick Barbarossa I the first empire to the Holy Roman Empire Potsdam Netherlands South Jutland Rommel Stromtroopers used to Scarred hymns when they off to fight for there Fatherland

  • South Jutland soul hail to the West German my forefather Rommel Palintine Rhineland man Purdue i am glad i got my SgT-44 wait for me in my Eastern Provinces with Mercedes-Benz

  • *Toll! Werbt nur weitere junge Menschen an, die sich dann an völkerrechtswidrigen Kriegen beteiligen müssen, mit denen Deutschland nichts im Geringsten zu tun hat!*

    • @Alex S So eine dumme Unterstellung. Ich bin weder Kommunist noch ein Putin-Freund.

    • @Alex S Es ist doch hinlänglich bekannt, dass der "Krieg gegen den Terror" längst nur noch ein geopolitischer Krieg der USA um die Vorherrschaft und das Öl im nahen Osten ist. Ich finde es nicht richtig, dass Deutschland sich daran beteiligt. Seit 2001 sind große Anschläge von Al Qaida in der westlichen Welt weitestgehend ausgeblieben. Außerdem darf man auch die afghanische Taliban keinesfalls gleichsetzen mit Al Qaida. Die Taliban und der Großteil der anderen Stämme stellen keine erhebliche Gefahr für den Westen oder gar für Deutschland dar. Nur weil es einige sehr radikale Terroristen in Afghanistan gibt, ist es nicht gerechtfertigt, dass man seit 20 Jahren das Land besetzt. Und dass das viele der Leute da nicht so toll finden, kann man sich ja auch denken.

    • @leoS179 Der Krieg gegen Afghanistan ist ein Krieg gegen den Terrorismus, die gleichen Terroristen, die den 11. September gemacht haben. Sie sind nur ein extremistischer Kommunist, der das Militär, Deutschland und Europa hasst.

    • @leoS179 Wir können als Land, dass Nummer 4 auf der Welt ist nicht wegschauen, was um uns herum passiert. Ganz besonders nicht als ein Land in Mitteleuropa, Deutschland kann sich nicht heraushalten. Aber das wirst du nie verstehen, solange du dich nicht ansatzweise mit Globalisierung auseinandersetzt. So ein Schmarrn noch dazu, wir werden von niemanden gesteuert, außer uns selbst. Die USA sind diejenigen die es uns ermöglichen unsere Armee kleinzuhalten, ansonsten hätte wir noch mehr Rüstungsausgaben und da wärst du dann wieder der Erste der wieder rum plärrt. Man kann es euch Putinjüngern echt nicht recht machen, entweder ist man zu sehr abhängig von den USA oder man gibt zu viel für Rüstung aus, um sich gerade unabhängiger von den USA zu machen. Beides Szenarien sind für Dich unpassend, weil du unser Land gleich am liebsten verkaufen würdest.

    • @comsubpac die NATO ist ein VERTEIDIGUNGSbündnis und kein Angriffsbündnis. Die NATO wurde nur gegründet, damit die Mitglieder sich helfen, wenn ein Land angegriffen wird, und nicht wenn die USA selbst Angriffe startet. Wichtiger Unterschied.

  • Brussel sprout Denmark haha Christ knew my nativity got carry on hymn french can yall local all-American i believe in human rights like learn speak french now haha 😄

  • Got to understand how it works Scipio Norway and Sweden to the Libra of scales ⚖ of Denmark hymn Virgo

  • There ant going to be a part two this old local all-American protestant couldnt husk a STIHL buzzsaw with Southern Berlin hymn Barbarossa Stockholm Huckee ill have to think what do now

  • Sehr Gutes und Informatives Video! Großes Lob an euch.👏🏻

  • Hallo! ich bin zwar erst 11 aber wenn ich groß bin will ich umbedingt zur bundeswehr Ich trainiere jeden tag sehr viel damit ich für deutschland dienen kann!!!!

  • Warte mal. Wir verwenden Minen?

    • @Pornopirat es ist nicht nur moralisch sinnvoll keine anti Personen mienen zu benutzen. Deutschland uns seine Verbündeten würden sich wahrscheinlich gegen einen Angriff verteidiegen müssen. Dass heißt, dass diese Mienem auf freundlichen Gebieten gelegt werden würden. Somit würde man seine eigenen Bevölkerung in Gefahr bringen.

    • Bedauerlicherweise aber nur welche gegen Fahrzeuge. Antipersonenminen sind aus moralischen Gründen (verständlicherweise) verboten, auch wenn diese im letzten Krieg von erheblicher Bedeutung waren (S-Minen). Wobei man heutzutage vermutlich gar keine Minen mehr braucht da es wohl nicht zu einem großen Krieg kommen wird und gegen Terroristen braucht man sowas in der Regel auch nicht meine ich. Dennoch ist es wichtig mit derartigen Dingen zu üben da es immer sein kann das die Menschheit erneut versagt. Zumindest gehe ich nicht davon aus das man Antifahrzeug Dinge sonderlich gegen Terroristen wie zb in Afghanistan benötigt.

    • Ja, warum auch nicht?

  • Überqueren Einer Straße im Schell? 😂 Sicherungsposten und dann im Sprung Rüber ...

    • Richtig zuhören. Und einen Sicherungsposten einzusetzen hat Vor- und Nachteile.

  • Wann darf man in die Bundeswehr?

    • Wenn man Deutscher Staatsbürger ist ab 18 oder mit Erlaubnis des gesetzlichen vormundes auch ab 17

  • Wurden min nicht in der Genfer Konvention verboten?

    • Wenn wäre es das Ottawa abkommen und auch da wurden sie nicht verboten sondern die Nationen die mitmachen haben sich entschieden anti Personen Minen zu ächten, so auch Deutschland aber das was da verlegt wird sind Fahrzeugabwehrminen

  • Wie geht es Kollmann ? Bitte, wir brauchen antworten...

  • Ich will auch zum Bund 🤯

  • 1995 war ich dabei

  • Gute Arbeit, bestes Video was ich seit langem gesehen habe. Ich mag es wenn ihr unsere Soldaten und ihre Ausrüstung begleitet wie bei einer Dokumentation. Das wirkt Professionell aber auch zugleich etwas Distanziert und Neutral Informativ, dennoch anreizend. Finde dieses Format um soviel besser als diese Pseudo Action darstellungen die ihr einige Zeit verfolgt habt.

    • Hallo Reestart 775, danke für das Lob und die Kritik. MfG /Jan

  • Ehre und Anerkennung... allerdings, wie viele Maisfelder gibt es in DEUTSCHLAND ?

    • Mais wird in Deutschland auf 2.720.500 Hektar angebaut - Tendenz steigend. Da kann man schon mal in einem Maisfeld üben oder?

  • Wer sich wundert warum die Pioniere teilweise ein G36KA4 haben mit Eotech etc, die Luftlandepionierkompanie 270 aus Seedorf hat einen eigenen EGB Zug.

    • @UltraBorito Lord na dann Glück ab.

    • @Zkoopi dafür gibt es einen landefall rechts aus der kpfüh

    • Das ist di LLPiKp 270

  • minen sind ehrenlos...

    • Im Krieg und in der Liebe...

    • Wer denkt das es im Krieg um Ehre geht denkt auch das es den Weihnachtsmann gibt.

  • Gibt es nicht eine internationale Ächtung von Landminen?

    • @R. Lymangood So sinnlos sind die garnicht, gerade 'draußen' sind freiflächen ja nicht gerade der gut gestutzte Rasen sondern Gras, Büsche usw und wenn der bewuchs so 10 cm hoch ist wirds schon schwer die Minen zu sehen aus nen Fahrzeug raus

    • @R. Lymangood Daran ist nichts sinnfrei. Die primäre Aufgabe von Minensperren ist nicht Fahrzeuge auszuschalten, sondern bestimmte Gebiete unpassierbar zu machen. Ob man die Mine dabei sieht ist relativ unerheblich. Aber davon abgesehen: die AT2, die beim Skorpion genutzt werden, und auch mittels MARS fernverlegt werden können durch einen Winkelspiegel zwischen hohem Grad und Büschen aus der Fahr zu erkennen ist keinesfalls einfach.

    • ​@comsubpac Der Skorpion m.W.n. aber nicht, sondern "nur" das Minenverlegesystem 85.

    • @R. Lymangood Die Minenverleger.

    • @comsubpac Wer?

  • Klasse, wie schön muss es erst sein mit scharfer Munition auf Menschen zu schießen. Scheiss Militär, geht nicht hin dann gibt's auch keinen Krieg !!!! Und die, die Krieg wollen gehen selber nicht zum Militär, siehe D. Trump.

    • @micky mouse pat pat. Armes tuff tuff. Nun sag mir mal warum dem so ist? Laute und farbenfrohe Sachen haben Menschen schon immer fasziniert (Feuerwerk). Und kontrollierte Explosionen sind nichts anderes. Auch kann man die technologische Entwicklung feiern, ohne unnötiges Töten zu Feiern. Denn die beste Waffe ist die, die nur im Training gefeuert wird.

    • @Walter White das ist mir doch scheiß egal was du in deiner Freizeit machst, du kannst auch den ganzen Tag popeln da kommt man immer auf die besten Ideen, falls du irgendwelche hast. Vielleicht bist du auch ein Freizeitkrieger vor dem Fernseher mir auch egal. Und trotzdem bleibe ich dabei die sich an Waffen ergötzen kann ist psychisch krank und braucht Hilfe.

    • @micky mouse "Ich habe keinen Plan, diskutiere aber dafür umso lauter gerne mit!" - ergibt Sinn. Ich überlege mal eben, wofür ich mich überhaupt nicht interessiere und wovon ich überhaupt keine Ahnung habe, und dann ziehe ich los um unter Videos, in denen es um dieses Thema geht, kontrovers zu kommentieren. Ha, super Idee, so bekommt man auch den langweiligsten Lockdown-Nachmittag rum. Danke für die Inspiration! Also, was zuerst: Stricken, Polo oder Töpfern?! Schwierige Entscheidung...

    • @comsubpac Ist gut, ich gebe euch recht um meiner Ruhe willen.

    • @micky mouse Aber vielleicht solltest du dich dann nicht zu Dingen äußern über die du rein gar nichts weißt.

  • Eindrucksvoll! Respekt aus Südkorea!

  • Nice video, I want to clarify that international conventions prohibit only and only anti-personnel mines, not anti-tank mines, so they are perfectly legal from the point of view of international law, there is no convention against anti-tank mines, and I have honestly never heard of civilians being killed for anti-tank mines (I'm talking about recent conflicts). Moreover, some of them are calibrated to explode, only and only after a certain weight, civil cars are extremely lighter than even the lightest of military vehicles, so even if a civil car passes through it, the mine will hardly explode.

  • Bundeswehr so zeigen wie sie nicht ist. Super

    • Ach wie ist sie denn dann?

    • @Niklas S. Im Marketender-Heim beim Bierausschank....

    • Du musst es ja wissen, wo dienst du denn?

  • Hängt ganz davon ab auf wessen Seite die ,,Nato'' ist und in welchem Sinne sie handelt. Schön das gerade jetzt Werbung gemacht wird.

    • Hi, explain yourself better, I don't understand what you mean?

  • Gibt es Gegner zu Übung oder sind die fiktiv?

    • @Bundeswehr danke für die Antwort

    • Hallo Timmy TV, es gibt bei Übungen verschiedene Szenarien: Teilweise, gerade am Anfang einer Ausbildung, wird ohne oder mit fiktiven Gegnern geübt. In anderen Szenarien können sich auch zwei verschiedene Einheiten der Bundeswehr gegenüberstehen und ggf. AGDUS (Ausbildungsgerät Duellsimulator) verwendet werden. MfG /Maik

  • Ist der Gruppenführer nicht mehr an zweiter oder dritter Stelle? War früher so.

    • Der Führer einer Einheit/Teileinheit wählt seinen Platz selbst, so wie es für den Auftrag am zweckmäßigsten ist...

  • Im zweiten Teil: Jäger erwischt Luftlandepioniere, die lärmend und mit verbesserter Tarnung durch den Wald stapfen...🤓

    • Teil 3: Jäger trampelt in eine Sprengfalle und verschwindet...

  • 2:07 Der Moment wenn man dem Vordermann in die Hacken läuft XD

  • Minen sind ein großes Problem nach Kriegen in der ganzen Welt. Sie sollten nicht eingesetzt werden.

    • Only anti-personnel mines are banned, not anti-tank ones, the latter explode only after the pressure exceeds 150kg. Then they have devices that after a certain period of time, prevent them from exploding, the mines you speak of are anti-personnel ones.

    • Antipersonenmienen wurden deswegen auch 1999 von mitlerweile 160 Staaten Vertraglich verboten.

    • Das sind Panzerabwehrminen, die sich nach einer festgelegten Zeit selber deaktivieren und somit keine Gefahr mehr darstellen

  • I really like the German military now they have really went for the better

  • Only Moldovans and Romanians actually got Rommel in his prime as young man like actually shot me that why i love them his heavy Calvary sleep by in Libya and other islam north coast African Countys he was such a holy roller man i am his son wow

    • This message has to be decoded by Enigma first.

  • Palestinian,Rhineland Germany Gutenberg Bible i was happy that Easter celebrations was lifted by the East German CDU Berlin

  • Workout that New 'Infitary Attack" Rommel Stormtroopers Purdue

  • echter krieg is deffinitiv kein spiel für feiglinge XD

    • Selbstverständlich ist es ein "Spiel" für "Feiglinge" diese neigen dazu länger zu überleben als Menschen welche unvorsichtig sind oder anderwertig ihr Leben wegwerfen. Angst als solche ist eigentlich sogar nützlich für das Militär da das überleben weniger Kostspielig ist als der Tod. Da würde man nämlich einen gut ausgebildeten Soldaten verlieren in welchen man unsummen an Zeit und Geld investiert hat. Der verlust von gut ausgebildete und erfahrenen Soldaten war ein riesiges Problem im letzten Krieg was man auch nicht mit hastig ausgebildeten Soldaten oder gar dem Volkssturm ausgleichen konnte.

  • To wear the Low bow StG-44 out hunting right flank got to stay warm by the cooling engine bed down for night while the engine liike stay warm Conrads seen Berlin is in East German The Feildmarshall Rommel papers never be harass to your that is only stock i wish to touch my shoulder in a firefight is StG-44 Sometimes they smell you coming a Copenhagen dip man i am looking to part two hopefully shot down like shotting of drones

  • ziemlich cool! kann mir kaum vorstellen wie sehr sich eltern darüber freuen wenn ihre kinder wegesprengt werden ..oder arme und beine verlieren weil sie denken es ist spielzeug XD

    • Also, es kann zwar in ganz seltenen Fällen vorkommen, dass so eine Miene trotz den Sicherheitsmaßnahmen ein Kind verletzt, allerdings kann es auch vorkommen, das dich ein Metallteil, dass sich von einen Passagierflugzeug löst erschlägt. Beides sind extremst seltene Unfälle, wegen denen man aber nicht das Fliegen oder dass verlegen von Mienen verbieten wird.

    • Auf ner Panzermine kannst du auch rumspringen in vielen fällen, dazu deaktivieren die sich selber.

    • Wait but this is not an anti-personnel mine, which are prohibited by international law, but an anti-tank mine, it takes 150kg of pressure for it to explode.

    • Und wie soll ein Kind eine Panzerabwehrmine auslösen, die erst mit mindestens 100kg Gewicht auf dem Zünder zur Explosion gebracht werden kann und sich zudem nach einer festgelegten Zeit selber deaktiviert?

  • Smock WW2 is best!

  • Love BUNDESWEHR Army UNITS From KURDISTAN ☀️

  • Minen sind ekelhaft.

    • Anti-tank mines do not kill civilians, as sometimes even if a car passes by they explode.

    • Das sind keine Antipersonenmienen, die wurden 1999 verboten.

    • Weißte du überhaupt, was für Minen das sind?

  • Cant wait to get my SGT-44

  • Got let the engine go cold

  • Respect from Ukraine ! Very interesting video. 👍👍👍

  • "Air Pioneers" cant wait till part two

    • When first went into Adoration of the Cross having Ale one night i look to the stars and started understanding the similar design to the heaven of a three dot triangle i think it is for long vowel in German like West point cant wait to point to one and only be bless tho

    • @kunzi82 i am still learning some German language always have been interesting in the Marks to particular letters "about this sound listen"

    • Wohl eher Airborne Engineers

  • Ich will garnicht wissen wie intensiv so ein Training ist

  • Ein dreifach Anker Wirf an die Kameraden ... ehemals 5.620

  • Mich würde mal die Tarntechnik dahinter interessieren. Auch, wie einige ihr ganzes Gerödel bzw. ihr Tarnnetz an dem Standard Boonie der Bundeswehr befestigen. Ohne das da standardmäßig Tarnschlaufen dran sind 😂

  • Hachja Seedorf.. Bald bin ich endlich wieder da :)

  • Ich dachte Minen wären verboten worden? Oder unterscheidet man zwischen Antipersonen- und Antifahrzeugminen?

    • Hi, yes there is a difference, anti-personnel mines are prohibited, anti-tank ones are not.

    • Danke für die Aufklärung euch beiden!

    • ..Das Ziel des Antipersonen-minen Verbotes ist: Schutz der Zivilbevölkerung vor liegen gelassenen Minen sowie ächtung von Waffen die (primär)Verstümmeln...sprich hauptsächlich Füsse abbreißen. 1. Haben (zumindest) unsere Minen eine festlegbare Wirkzeit...danach stellen Sie sich sicher (Zündkette wird unterbbrochen) oder setzen um(bumm ;-) ) 2. Die können zwar durchaus Auch von Personen ausgelöst werden, die Sprengmasse ist aber so groß, das da kein Verletzter zurück bleibt.

    • Exakt. Nur antipersonenminen sind verboten. Anti-Fahrzeug Minen mit Ablauftimer werden weiterhin normal genutzt.

    • @RoninTF2011 Ich meinte im Vebot von Minen😅

  • das wollte ich machen, witzigerweise wurde mein Beruf dafür nicht anerkannt... GG Bundeswehr gg

    • @M. U. jo, der einplaner war auch erstaunt und meinte er würde das prüfen lassen(hat er garantiert nicht gemacht aber was soll’s)

    • @Raphy zimmerer werden nicht anerkannt als Handwerksberuf für die PioLaufbahn? Ernsthaft 😅

    • @M. U. Zimmerermeister, dazu muss man sagen: Dachdecker- und Maurermeister werden dafür anerkannt...

    • Der da wäre?

  • An excellent video, thank you for the upload! I had to show it to a former member of the Légion Etrangère as he had been nostalgic about the days when we were children far away from covid restrictions and were playing hide-and-seek with a military context. As I was the only girl among a group of male cousins and sons of neighbours at my grand-parents', I was always asked to do the seeking of "soldiers". He, at least, has learnt since how real soldiers do it, but when I saw the maize field, I knew it would remind him of when one day I was so annoyed that I wasn't allowed to hide too, I made popcorn in a huge tin pot, which had them all jump out of their hiding places, screaming it wasn't fair that I was allowed to have munitions and they only had fake plastic guns. Somehow, I doubt that elite Bundeswehr soldiers would have confused corn popping and a machine gun or that I would have spotted them as easily. 😉

  • Gut das Fähigkeiten zur Landes und Bündnisverteidigung wieder mehr geübt werden, vor allem wenn man sich anschaut was Russland gerade an der Grenze zur Ukraine treibt. Die Qualität des Videos ist auch sehr gut!