STARTEN oder WARTEN? Jetzt schon mähen? Passt der pH-Wert? Der RASENFREAK und der TORO Greensmaster!

Am 26 Feb 2021 veröffentlicht
Zum Start in die Saison kann ich folgende Vorgehensweise empfehlen:
1. Nur Kalken wenn der PH Wert zu niedrig ist, also bei ca. 5 oder tiefer liegt. Das Kalken sollte ca. 4-6 Wochen vor der ersten Düngung erfolgen.
2. Mit scharfem Messer mähen, wenn das Gras wächst und zu hoch ist.
3. Wenn die Forsythie blüht oder die Grünlandtemperatursumme bei 150° liegt mit einem guten Startdünger mit mindesten 20-25 % Stickstoff düngen
4. Regelmäßig mähen und frühestens 2-4 Wochen nach der ersten Düngung, wenn die Bodentemperatur konstant über 8-10 °C liegt und der Rasen richtig gut wächst, kann man vertikuteren. Ich empfehle nicht mehr zu vertikutieren, sondern nur noch zu lüften.
5. Im April oder besser noch Anfang Mai nachsäen und/oder aerfizieren und sanden, wenn erforderlich. Der Boden muss dafür durchgängig warm sein.
6. Wurde nachgesät, musst ca. 2 Wochen kontinuierlich bewässert werden.
7. Mähen ist das A und O! Ich empfehle 2-3 Mal pro Woche zu mähen
Viel Erfolg! Ich bin gespannt, wie Dein Rasen aussehen wird.
Hier der Link zum Step Systems pH-Messgerät "pH-Soil-Tester" (ohne Affiliate!):
www.baywa.de/de/haus-hof/messgeraete/ph--und-nitratmessgeraete/step-systems-ph-messgeraet-ph-soil-tester-/p-000000000000499455/?BCampaign%7D_9404742704&BAdGroup%7D_94207661503&:dsa-879047793355&gclid=Cj0KCQiA-OeBBhDiARIsADyBcE5N86eex4-qSGbZKpO4gJ_c2xxMG-x1OWeO1w58d3woaWPYWcANoDsaAv3REALw_wcB

#RasenResetBio
#AusLiebezumHalm
#Rasenfreak
😜 NEWS!!!
Unsere HOMEPAGE wurde überarbeitet und erweitert. Schaut doch mal bei uns vorbei: www.rasenfreak.de
🌻Organische Dünger und Bodenverbesserer*
OSCORNA BodenAktivator, 25 kg ► amzn.to/3mEravt
OSCORNA Rasaflor Rasendünger granuliert, 25 kg ► amzn.to/3mzu7xi
PLANTURA Bio Bodenaktivator, 10,5 kg ► amzn.to/36xJGQr
PLANTURA Bio Rasendünger, 10,5 kg ► amzn.to/3qnvHoq
NATUREFLOW Bio Rasendünger mit Mykorrhiza, 100% Pflanzlich, 20KG ► amzn.to/3lBdtw6
⛳️ Coole Produkte zur Rasenpflege*
Bodenanalyse ► shop.xn--rasengrn-d6a.de?aff=2
Gardena Laubrechen aus hochwertigem Kunststoff ► amzn.to/31a67s8
Gartenkarre 300 kg Kippfunktion ► amzn.to/3lRNG35
Rasenrakel ► rasenrakel.de/?ref=j3y5weijhhj
*) Die zu den Produkten aufgeführten Links sind Affiliate-Links. Durch einen Kauf über den Link werde ich am Umsatz beteiligt. Dies hat für Dich keine Auswirkungen auf den Preis. Vielen Dank für Deine Unterstützung!
🎁 Ihr bekommt ab sofort 5% Rabat bei SWARDMAN, wenn ihr meinen Gutscheincode* "Rasenfreak2021" verwendet! Viel Spaß!
www.swardman.com/de/
*gilt ab 100,- € Einkaufssumme und nur für Deutschland und Österreich.
🎹 Unter anderem mit Musik von Stefan Schnabel (www.stefanschnabel.com) und Christian Krauss.
Musik von Stefan Schnabel auch für Deine Videos unter: www.creator-music.com
Impressum auf unserer Homepage:
www.rasenfreak.de

KOMMENTARE

  • Wann sollte man nach den düngen wieder mähen

  • So n riesige Rasen, beim gießen ist richtig viel arbeit 🤒

  • Ich fand das sanfte Bord mit dem Holzzaun der harmonischere Übergang zur Umgebung als nun die Betonmauer.

  • Habe eine Frage bezüglich Ablauf. Ich habe im Oktober vertikutiert. Entsprechend groß sind die Lücken. Zudem muss ich einiges an Sand aufbringen um die Fläche eben zu bekommen. Nun die Frage. Was kommt zuerst: Säen oder Sanden? Und vor allem wann sollte/kann ich damit starten. Das Wetter ist aktuell ja extrem wechselhaft

  • Wie ist das mit der ersten Düngung? Man liest immer von GTS 150 Grad... das hatten wir hier schon Anfang Februar, als es in D so eisekalt wurde. Stand heute ist die GTS hier gut 400 Grad, die Forsythien blühen aber noch längst nicht. Wetter aktuell 4 Grad bei Schneegriesel. Kann mir kaum vorstellen, dass man schon hätte düngen sollen oder heute düngen sollte... ist die GTS150-Regel dank des Klimawandels überholt?

    • Rasengrün hat sich noch nicht gemeldet, aber ich denke es liegt daran, dass sie die Tageshöchsttemperaturen statt der Durchschnittstemperaturen für die Berechnung genommen haben. Ich habe meine GTS heute "händisch" ausgerechnet (habe dank Netatmo von jedem Tag Höchst- und Tiefstwerte) und komme eher Richtung der ISIP-Werte, wobei die nochmal niedriger sind. Es gab doch diesen Winter in D diese Temperaturteilung, Du warst in Südostniedersachsen im kalten Nordteil, ich hier im Taunus im wärmeren Südteil. So erklärt sich die Diskrepanz. Meine GTS ist Stand heute bereits ca. 275°, GTS200 wurde am 4.3. erreicht, GTS150 am 26.2. Perfect Green meint auch, dass man bei GTS150 die erste Düngung machen soll, das klingt früh aber sein Rasen gibt ihm Recht...

    • @Andreas Krauss - Rasenfreak Danke für den Hinweis. Dann stimmt in der Tat etwas nicht, ich habe Rasengrün mal angeschrieben. Hatte mich schon sehr gewundert...

    • Das kann nicht stimmen! Wir haben immer noch Nachtfröste. Nix geht voran. Die isip Temperatur liegt grade mal bei 157 (Hillerse): www.isip.de/isip/servlet/isip-de/entscheidungshilfen/gruenland

    • @Andreas Krauss - Rasenfreak Moin! Also laut Rasengrün-App ist die GTS150 bei Dir in Gifhorn bereits am 21.2. erreicht worden. Aktuell liegt die GTS bei Dir bei ca. 350... ansonsten wie bei uns, noch keine Forsythienblüte und wir haben die nächsten Tage auch noch Nachtfrost, aber die GTS150 ist schon längst erreicht und weit überschritten worden. Deswegen wundert mich das mit der GTS150...

    • Ich denke dass man vor Ort entscheiden muss. Bei mir blüht weder die Frosythie, noch ist die GTS erreicht. Nächste Woche sind wieder Nachtfröste angesagt, also für mich heißt das bei mir: Noch nicht düngen. 😕

  • Keiner aus unserer WhatsApp-Gruppe hat n Rasen. Geschweige denn einen Rasenmäher. Und trotzdem schickt immer irgendwer die Videos in die Gruppe. Premium Content :D!

  • Oscorna Rasendünger ist der beste kein überdüngen nicht ganz billig aber der beste die andern Dünger da düngst du das Unkraut auch mit ☹️ und wenn du zuviel gibst verbrämst du deinen Rasen

  • Ich werde anfang april vorsichtig lüften,2 wochen später aerefizieren sanden perlhumus drauf mit nachsaat

  • Du erzählst hier bei 02:45 was von düngen blablabla nicht vertikutieren muss erstmal wachsen dies das. In dem video "VERTIKUTIEREN oder LÜFTEN - der RASENFREAK testet seine SWARDMAN Kassetten" wird bei 02:53 was erzählt von düngen mit dem vertikutieren kombinieren, damit der dünger in die schlitze fällt oder sowas. mal gespannt, was nächstes Jahr erzählt wird.

  • Moin moin. Ich bin noch am Anfang was rasenwissen angeht. Kann ich den rasen auch leicht lüften und düngen, wenn es geregnet hat und feucht ist? Heute ist ziemlich nass und grau, soll die nächsten Tage nur regnen...oder reicht nur düngen .?

  • Was bist du denn für ein Freak... selten so unterhaltsame Videos gesehen! GEIL! Ich lasse dir sehr gern ein Abo da und freue mich schon auf die nächsten Videos... Ich selbst versuche gerade ca. 600 qm Rasen neu anzulegen... vorher war da nur Moos... naja... aber bis zur AUssat wird es wohl noch ein paar Wochen dauern, aber ich freue mich drauf! Gruß aus der Deichwerkstatt

    • @Andreas Krauss - Rasenfreak morgen in meinem Video zeige ich meine Problemfläche... vielleicht hast du dazu ja ein paar Tipps... muss ca. 400 qm alten Rasen (Moos) verbessern... und ca. 300 qm Rasen neu anlegen

    • Freut mich! Wenn Du Hilfe benötigst, melde dich.

  • Hallo Andreas, hast du die Wiesenschaken bekämpften können oder laufen die Larven auf der Terrasse rum? Wir haben auch ein Befall der Larven. Ich probiere jetzt zu kalken und dann am 14 Grad bodentemperatur nochmal die nematoden. Grüße Mario

  • Das ist kein Rasen jung

  • Du wirst mir immer symphatischer! So ein toller Rasen und daneben so tolle Autos ☺️ Wir fahren auch einen türkisen ID.3. Da du Fahrzeugingenieur bist, behaupte ich jetzt einfach Mal, dass du bei VW arbeitest?🙃

  • Hallo Andreas, Sag mal, woher beziehst du deinen Sand (Quarzsand)? Komme auch aus dem LK GF und möchte dieses Jahr meine Rasenfläche sanden. Beste Grüße Marvin

    • Quarzsand ist perfekt! Hier ein Produkt aus unserer Gegend: Aerifiziersand S40T Sandkuhle Schlingmeier L294 zw.. Neindorf & Rennau 38154 Königslutter 05365 - 98 96 0 www.schlingmeierquarzsand.de/spiel-_u__sportanlagen.htm

  • Ich habe im Herbst nicht gedüngt, macht es Sinn jetzt noch einen bodenaktivator zu streuen ?

    • Danke! Sind bodenaktivator und Dünger das gleiche oder soll ich dann beides streuen ?

    • Oscorna empfiehlt auf der Homepage März/April, 100-200g/m2. Ich warte noch auf die Wirkung der Herbstdüngung. Immer noch zu kalt.

  • Hallo Andreas ich habe mir den walzenmäher von Toro gekauft Pro Stripe 560 Vlt mit der 2 geteilten Walze ist auch Zero Turn möglich du bist wahrscheinlich durch mit den walzenmähern ich finde diese Variante aber perfekt. Meine Frage kann man mit einem saugmäher ohne fangkorb auch mulchen wenn das Gras nicht zu lange ist ? Viele Grüße Steffen

    • Vielen Dank für die Antwort 👍🏼

    • Ohne Mulchkit nicht optimal, finde ich. Das Gras wird nicht fein gehäkselt und nich gleichmäßig verteilt, da das Gras nach hinten ausgeworfen wird.

  • Moin, macht es Sinn vor der ersten Düngung einmal den Rasen zu lüften? So kommt das abgestorbene Gras/Rasenfilz raus und der dünger kann besser eindringen? Oder das ganze 2 Wochen nach der ersten Düngung angehen ?

  • Super Video. Sagt mal... ich war nach dem Winter das erste Mal wieder auf dem Rasen und er ist ziemlich „hügelig“. Macht es Sinn, den jetzt, wenn der Boden noch etwas feucht ist, mit einer Rasenwalze einzuebnen?

  • Was ist eigentlich von diesen Teströhrchen zu halten um den PH-Wert zu messen, von Neudorff z.B?. Sind die auch schon einigermaßen Aussagekräftig?.

  • Nein auf keinen fall mähen

  • Puh, da bin ich ja ein wenig beruhigt, dass du auch braune Stellen hast ;-) Ich habe auch schon überlegt, wann ich den ersten Schnitt mache. Ansonsten sieht unser Rasen im Vorgarten echt überraschend gut aus. Der hinter dem Haus ist echt eine Katastrophe. Ganz viel kaputt - einfach nicht gut gepflegt... Mal sehen was das dieses Jahr wird ;-)

  • Moin Andreas. Da wir ja gar nicht soweit auseinander liegen (bei Uelzen) ist es bei mir auch noch zu kalt zum düngen. Ich habe evtl vor kommendes We schon einmal zu lüften und Perlhumus zu geben. Was hältst du davon? Mein Rasen liegt nach dem Schnee und trotz warmer Woche doch noch recht platt da und ich würde ihm was gutes tun wollen.

    • Gelüftet habe ich auch schon, ganz vorsichtig. Und die braunen Stellen aufgeharkt. So kommt Luft an die Grasnarbe

  • Ja Düngen steht bei mir auch diese Woche an. Da bin ich dieses Jahr sehr gespannt, weil ich umgestiegen bin auf Turbogrün. Eine Frage, hat jemand eine Empfehlung zum einem Vertikutierer mit wechselbarer Kassette (incl Lüfterkassette) 400-600€ Lg

  • Der pH Messer ist leider aber auch nicht mehr als ein Richtwert....PH +- 0.4 Also bei 6,2 kann das in Wirklichkeit 5,8 bis 6,6 sein....schon ein riesen unterschied, speziell wenn man an den Grenzen des optimalen ist....da finde ich 100€ zu teuer :/

  • Weißt du schon wann du Lüften wirst?

  • Wo ist denn der Zaun zum Feld?

    • @Andreas Krauss - RasenfreakToll dann bin ich mal sehr gespannt welchen rasen Samen würdest du für eine neue rasenfläche bzw. Zum sehr großen ausbessern nehmen

    • Da kommt was Neues.

  • Heute 28.2. GTS (Hannover) bei ca. 130 Grad Celsius. Also, keine Panik. Ich habe zwar meinen Sportplatz auch schon abgeschleppt und einmal gemäht, aber ich musste den schonmal etwas platt machen. Der hatte gerade die richtige Feuchte und konnte die Maschine und mich dickes Ding ganz gut tragen 🤣🤣

  • Unsere Grünlandtemperatursumme liegt trotz leichten Nachtfrösten heute bei 155. kann man jetzt schon düngen? Beim mähen konnte ich mich leider nicht zurückhalten und bin gestern drübergehuscht. Wenn man genau hinsieht, sieht der Rasen schlimm aus.

    • Alles richtig gemacht. Jetzt düngen und mähen und nicht mehr aufhören :-)

  • Das ist aber ein teures Vergnügen... dein spindelmäher.

  • Freut mich das es langsam wieder los geht.

  • südkante: Da dachte ich mir auch: dud müsste mal sauber gestaltet werden ;) beeteinfassungen aber bitte nicht mit Metall (!!!)

  • Hydraulik, frag doch mal Hansaflex in Braunschweig. Evtl können die Dir helfen?

  • Spaß will ich auch!

  • Mach’s nicht. Lass den Lümmel noch mal drin. Gib erst im März Gummi.

  • Habe diese Woche das erste Mal gemäht. Normalerweise ist Februar natürlich zu früh, aber es hatte hier fast 20 Grad in BW und der Duft nach dem Mähen war schon wie im Frühling :) Die Leute die vorbeigelaufen sind, haben mich bestimmt für verrückt gehalten ;)

  • Was ist mit dem Zaun passiert?

  • Super Video.👍Da kribbelt es einem wieder in den Fingern.😂 Auch wenn es ein paar Tage schön war ab April geht es wieder los.Gekalkt wird noch Anfang März u. gedüngt so 2 Aprilwoche wenn das Wetter mitspielt

  • Oh so excited for the English at the start! What is the origin of Manufacture for the PH meter? The link is for Germany sales only. Great season ahead! Looking forward to your insights and views!

  • Es wird echt allerhöchste Zeit für den Start in die Saison. Mir kribbelt es so dermaßen in den Fingern........🥲🥲 Aber man will ja keinen Fehlstart hinlegen🤔

  • PH 6,8😎 Ausreichend Raum für Stickstoffdünger

  • Hy Andreas wieder mal ein Top Video 3x👍⬆️ mein PH Wert liegt bei ca.7,1 was soll ich tun

    • Den Rasen genießen und mehr Regenwasser verwenden, das ist nicht so kalkhaltig. Ammoniumsulfat kann helfen. Oder Rhododendronerde auf dem Rasen verteilen, die ist sauer.

  • Drauf geschissen 🤣. Ich hab schon vor 4-5wochen gekalkt. Wert war ca5- 5,5 aerifiziert hab ich auch vor ner woche. Gestern gedüngt. Heute schon das 3mal gemäht dieses Jahr. Und gesandet. Soll machen was es will. Und es wird bestimmt wieder super

  • Hallo, wie würde man die Bodentemperatur messen? Wenn die Erdtemperatur bei 3 cm Tiefe mind. 10 Grad hat, dann könnte ich ja Säen, wenn die Lufttemperatur ebenfalls mind. 10 Grad hat oder? Grüße

    • Die Bodentemperatur ist relevant. Da Rasensamen aber an der Oberfläche liegt, wärmt ich der Boden tagsüber auf, was die Keimung beschleunigt und kühlt nachts ab, was die Keimung stocken lässt. Besser man wartet 2-3 Wochen länger bis man ansät, dann wächst und keimt es auch schnell als dass man zu früh startet, dann muss man umso länger regelmäßig bewässern bis sich etwas tut.

  • Hi Andreas, super video wie immer!!!!! Eine frage wieviel kg sand nach aerifizieren empfehlst du? und nach vertikutieren? Danke für deine hilfe!

    • Grundsätzlich dürfen die Halme nicht komplett zugedeckt werden, dann stirbt das Gras. Schau mal auf meiner Homepage nach. Da habe ich schon einiges erklärt. www.rasenfreak.de/faq/

  • Moin Moin ihr Rasenfreaks, weiß einer was man macht wenn der PH wert zu hoch ist? Ich habe ihn gemessen und er liegt ohne zu Kalken bei 6,9. Danke euch schon jetzt vielmals und bleibt bitte gesund

    • @Nacht Falke Spitze vielen Dank euch 👌🏼

    • Je nach Bodenart ist das vollkommen OK. Saurer wird es durch Regenwasser, also ggf weniger Leitungswasser verwenden, wenn möglich. Ansonsten kannst Du auch mal nach "Ammoniumsulfat" suchen, das nimmt man u.a. auch für Rhododendren und solche Moorbeetpflanzen. Und wenn die Rasenfläche klein ist, kannst Du auch ein paar Säcke Rhododendronerde kaufen und verteilen. Persönlich würde ich gar nichts tun, nur ggf Regenwasser nutzen, aber das macht man in der Regel ja sowieso wo möglich.

    • man kann etwas Bittersalz verteilen... würde aber bei 6.9 nicht wirklich gegensteuern und eher beobachten... ich hab aktuell auch zwischen 6,5-6,9... Mein Boden ist sandiger Lehm ... Poa Supina ist Hauptbildner.

  • Bitte durchhalten mit der organischen Düngung

  • Die Messer sind gewetzt. 👍Ich kann es auch kaum erwarten bis es endlich losgeht. Der Kirschbaum und der Birnbaum sind geschnitten. Bin aus deinen neuen Zaun gespannt.

  • Wie bist du mit der Qualität des PH Tester zufrieden???

    • Gute Frage. Das Gerät hat auch ein Gärtner verwendet, der unseren Rasen beurteilt hat. Ich habe bin gespannt, wie das Ergebnis meiner Bodenanalyse dazu passt.

  • Wir haben hier auch schon eine Temperatur Summe von über 150 grad Celsius. Dennoch warte ich sowohl mit dem Dünger als auch dem ersten Schnitt. Kommende Tage wird es tagsüber unter 10 und nachts teils sogar unter 0 grad Celsius haben. Insofern keine Eile. Wobei die neue Rasenmischung zur Nachsaat bereits bereitliegt.

    • Nochmal nachrechnen bzw. korrekte Berechnung anwenden. Dann hast Du auch noch etwas mehr Zeit mit der Düngung. www.gartenakademie.rlp.de/Internet/global/Themen.nsf/b81d6f06b181d7e7c1256e920051ac19/109bcc35e29b5560c1257a30004b458b?OpenDocument

  • Schön den Toro dieseln zu hören. 😀 Hoffentlich bekommt er dieses Jahr viel Auslauf. In der Nachbarschaft war ich letzte Woche Samstag der erste der den Rasen gemäht hat 😀

  • Hab schon vor 1 Woche gemäht und gedüngt. Wir haben 10 Tage um die 15 Grad, selbst wenn es danach wieder kälter wird, hat der Rasen schonmal bisschen Nährstoffe getankt. Habe auch vermeintlich viel zu spät im Herbst nochmal gedüngt und der Rasen sieht besser aus als je zuvor nach dem Winter.

    • Du kannst auch im Januar düngen, das ist egal. Es besteht lediglich die Gefahr, dass der Dünger ausgewaschen wird und die Pflanzen ihn dann, wenn sie ihn brauchen nicht mehr erreichen können. Abgesehen davon, dass der Dünger in die Gewässer und Grundwasser gelangt. Einen Vorteil bringt es Dir aber nicht. Im Herbst und Winter ingegen wird in der Regel meist zu früh "Herbstdüngung" verabreicht, weil sich die Leute von der Lufttemperatur leiten lassen und nicht die Bodentemperatur im Auge haben. Kalium für die Winterhärte können die Wurzeln auch noch aufnehmen, wenn der Boden 10 Grad hat und es oben an der Luft schon frisch ist.

  • Also wenn du ne Firma brauchst die hydraulikpumpen überholt denn kannst du dich ja gerne mal melden.

  • Ich freue mich auf den ersten Mulchmaster Einsatz....

  • Moin zusammen, ich habe diese Woche auch schon gekämmt, geföhnt und die spitzen geschnitten 👍 Mich würde auch interessieren, wie schnell sich die verschiedenen Bodenparameter überhaupt ändern.. ich habe letztes Jahr alles testen lassen und dünge mit plantura um den Boden und das Bodenleben langfristig gesund zu halten. Ich meine jedoch auch beobachtet zu haben, dass ich nun mehr Wurmhaufen auf dem Rasen habe, kann das sein?

    • Das würde für eine bessere Bodenaktivität sprechen. Mehr Essen, mehr Würmer. Win-Win.

  • Wie viele Stunden hast reingesteckt? War bestimmt auch jenseits von gut und böse

  • Weißt du schon womit du düngen wirst?

  • Der Zaun ist weg! 😱

  • Da liegst du richtig drauf mit den Sachen!

  • Ich habe vorgestern auf 30mm gemäht. Es sieht sofort viel schöner und ordentlicher aus 😉 Jetzt warte ich ab bis zum "richtigen" Saisonbeginn.

  • Ich bin mir sicher das du den Verzicht auf Kunstdünger nicht bereust....

  • Hey Rasenfreak, eine theoretische Frage: Wenn ich die böse „Chemie“ zur Unkrautvernichtung benutzen müsste, wann sollte das geschehen?

    • Jedes Mittel hat sein Wirktemperatur, z.B. ab 10 °C. Musst du nachschauen.

    • @Frederic Bollmann Pilze sind angeblich oft bei zu geringem PH-Wert anzutreffen, deuten aber auch auf gute Bodenfeuchte und guten Nährstoffgehalt hin und sind zudem nicht schädlich. Man pflückt sie ab und entsorgt sie. Klee ist u.U. ein Indikator, dass nicht genug Stickstoff im Boden ist. Klee kann Stickstoff selbst bilden über die Wurzeln und Mykhorrhiza und ist somit auch auf einem Boden anzutreffen, der "schlecht" gedüngt ist oder Nährstoffe nicht gut pflanzenverfügbar sind. Ich würde also PH-Wert teste und entsprechende Maßnahmen einleiten, ausreichend gut düngen das Jahr über und den Klee mit einem Unkrautvernichter eindämmen, denke auch ab Mai. Danach sollte, wenn Dein Boden etc. in Ordnung ist, das Gras die Überhand gewinnen und behalten.

    • Die gemeinen Poa annua-Nester vernichte ich alle händisch. Was mache ich denn am besten gegen Klee etc.? Hatte letzten Herbst zudem einige Pilze im Rasen 🙄

    • Am besten ist immer gar nicht mit Chemi! Falls dennoch erforderlich und nicht anderweitig zu beseitigen (Mechanisch o. Organisch) würde ich es ab mitte Mai-August, wenn der Rasen im gekräftigem Wachstum ist anwenden. Bitte beachten maximal nur 1 mal im Kulturjahr anwenden und an die Umwelt denken!

  • Muss man bei schlechtem pH Wert zwingend Kalk streuen oder kann man das auch durch Düngung ausgleichen?

    • Danke euch!

    • Nur wenn der PH-Wert "OK" ist, können die Nährstoffe ausgenommen werden. Du kannst also auch Düngen, aber ist der PH-Wert nicht ausreichend gut, dann wird Dir die Düngung auch keinen Erfolg bringen. Abgesehen davon brauchst Du meist so um die 100g/m² Kalk, soviel wirst Du nie in einem Dünger finden. Es ist also sinnvoller, Du streust Kalk, das hebt den PH-Wert und macht im Boden verfügbre Nährstoffe pflanzenverfügbar, fördert und aktiviert das Bodenleben und setzt somit noch mehr Nährstoffe frei.

    • Kalk ist die einfachste Methode. Aber auch ein organischer Bodenaktivator hebt den pH-Wert leicht an. Die natürlichen Mineralien im Bodenaktivator wirken schwach alkalisch: Feinstvermahlener Meeresalgenkalk, Gesteinsmehle (Basalt) und Tonmineralien.

  • Ich habe in meiner Nähe schon 5 rasenmäher gehört

  • Für alle Interessierten. Step Systems pH-Messgerät "pH-Soil-Tester" 😀

  • Frage zur möglichen Metallrasenkante: Verbrennt dadurch nicht der Rasen bei starker Sonneneinstrahlung?

    • Die Rasenkante wird ja nicht weit aus dem Rasen heraus schauen und sich somit auch nicht sonderlich viel stärker erwärmen als der Rest.

    • Das konnten wir bis jetzt nicht verstellen. Ich werde das beobachten.

  • Ist es wichtig den Rasen (bei mir derzeit eher ein Acker) 😄 zu bewässern wenn ich ihn gekalkt habe oder wirkt er auch ohne Regen/Bewässerung? Wie lange sollte der Kalk liegen bzw. einziehen bevor gedüngt wird ? Danke. Tolle Videos, die mir schon sehr gut weiterhelfen konnten bisher ! 👍

    • @Andreas Krauss - Rasenfreak danke 🤩

    • 4-6 Wochen vor der Düngung sollte der Kalk gestreut werden und wässern kann nicht schaden, wenn es trocken bleibt.

  • Hallo Andreas Hier am Niederrhein hatte wir diese Woche herrliches Frühlingswetter. Also raus in den Garten und den Rasen gemäht. Allerdings nur mit dem Handmäher denn der Boden ist doch noch sehr weich gewesen. Beim Friseur würde man sagen bitte nur die Spitzen schneiden. Sah hinterher aber doch alles, gleich wieder gepflegter aus. Die GTS liegt hier zur Zeit bei 150 also wird mit dem düngen noch ein bisschen gewartet.

  • Ich bin auch Team 'Warten'. Ab 15.03. einmal scharf mähen gründlich vertikutieren und Dürrerasen (80% Aurndinacea) nachsähen + Bodenaktivautor und org. Dünger. Ich gehe dieses Jahr auch auf organisch und zusätzlich weniger wässern.

  • Guten morgen ich wach so auf und warte bis was kommt und dann

  • Der organische Dünger wird -je öfter du ihn anwendest- Immer schlagkräftiger. Der Boden muss nach der Umstellung erstmal das passende "Verdauungssystem" aufbauen, um den Dünger zügig und effizient zu verwerten. Bleib dran und halt durch, denn am ende wird dein Rasen so schön wie noch selten, nur robuster und weniger fragil. Und das ohne Chemie. Ich finde, eure Entscheidung ist mehr als richtig. Deine Vorfreude lässt jetzt schon ein gutes rasenjahr vermuten :) Grüsse aus Österreich.

  • Wie immer tolles Video! Werde auf jeden Fall noch warten und meinen ersten Cut ca.1-2Wochen nach der ersten Düngung machen, also ca. mitte März. Bis dahin heißt es abwarten und andere Pflegemaßnahmen im Garten angehen

  • Ich habe schon vor 3 Tagen gemäht, aber nur die Spitzen ab und danach gewalzt- Gekalkt ist auch schon länger

    • @Nacht Falke einebnen, was Regenwürmer, Vogel und Frost aufgeworfen haben

    • @Dirk's Whiskywelt Was erhoffst Du Dir vom Walzen? Boden ebnen? Wachstum anregen? Bei uns ist es zwar oberflächlich trocken, aber sonst noch sehr nass/feucht. Ich würde befürchten, dass ich mehr den Boden verdichte als dem Rasen etwas Gutes zu tun.

    • @Nacht Falke Nass?? Ich wollte schon bewässern, damit der Kalk in den Boden kommt. Ich walze immer so bald ich auf den Rasen kann, dieses Mal war es schon fast zu spät, da es so trocken war. Habe heute nochmal gewalzt, nach dem es letzte Nacht endlich mal etwas geregnet hat

    • Bei dem nassen Wetter, ohne Rasenwachstum, die Gräser in den nassen Erdboden gewalzt? Ist das sinnvoll?

  • kannst du den pH Tester mal verlinken welchen Du von Deiner besseren Hälfte geschenkt bekommen hast.. Danke

  • Der Zaun ist weg. Aufpassen nicht das der Bauer zu weit in dein Rasen rein pflügt.😄

  • Die Rasencommunity steht in den Startlöchern.... Auf die Plätze, Fertig, Rasen.

  • Dem Rasenfreak juckt es in den Finger....Mir auch! Denke noch ein bisschen Geduld.....

  • Auf meinem Rasen sind immer noch 5 - 10 cm Schnee😔😔😫🥱

  • Achtung Rasennewbie: Ich hab vorneweg 80% Moos als Rasen, jetzt schon vertikutieren oder warten?

    • Wenn du vertikutiert hast, solltest Du auch direkt säen. Ich würde deswegen warten, bis die GTS erreicht ist, die Forsythie blüht, dann vertikutieren, Leicht düngen (halbe Menge) und säen. Jetzt vertikutieren, dann noch 2-3 Wochen warten bis es warm genug ist, halte ich für nicht ratsam. Solange Du Moss hast, kann kein Unkraut dort keimen ;o)

    • Sollte keine Rolle spielen, da du ja ohnehin komplett neu einsähen musst. Ich sage: raus damit!

  • I love it when ze Germans speak English! Meine rasen ist im moment furchbar. Looking forward to this season.

  • Bei uns hat der Maulwurf zugeschlagen, das muss eine regelrechte Maulwurfmafia da unten sein. Wir warten noch bis Miitte März ab, es wird ja immer noch gesagt das der Schnee und Frost noch mal kommen soll. Danach müssen wir alles Fräsen, einen Schutz gegen diesen Maulufwurf rauf, ein Netz mit dem Namen: Maulwurfnetz, dann Mutterboden rauf und Rasensamen mit Dünger rauf. Das wird ein Spa0 bei dieser hügeligen Fläche.

  • Hallo Andreas ein Link zu deinem Geschenk fehlt!

  • Guten Morgen Andreas und an alle anderen. Der ph ist auch überprüft,haben 6,1 aktuelle. Anfangen tue ich erst Mitte/Ende März. Will dieses Jahr auch noch den Neudorff Bodenaktivator mit Terra Preta ausbringen. Dachte so an 100g/m². Habe mal 40kg mir zusenden lassen , für 400m². Vertikutieren werde ich dieses Jahr mal garnicht, sondern öfters lüften. Euch allen viel Erfolg 2021 und immer schön GESUND bleiben. Es wird eh nochmals kälter werden. Also Geduld und jetzt halt noch die Sträucher zurückschneiden heute. Andreas, als Sänger würdest Du verhungern :-)

  • Der Rasen Mäher springt echt gut an, dafür dass er 5 min vorher vermutlich schon aus dem Stall gefahren wurde

  • Tolles Video. 👍 Wie heißt das Gerät zur PH Wert und Feuchtigkeitsmessung? Das brauche ich auch... 😄

    • Vor allem finde ich es gut, dass man es einfach normal benutzen kann und nicht wie ein rohes Ei behandeln muss.

    • Habe auch so einen. Meiner ist von Schwab Rollrasen schwab-rollrasen.de/sport/zubehoerwerkzeuge/2456/ph-messgeraet?c=18

    • Google mal: Step Systems pH-Messgerät "pH-Soil-Tester

  • Moin, habe schonmal ganz vorsichtig mit meinem Sichelmäher den Rasen 'gesaugt' und Envii Seafeed Xtra (ein bioaktiver Seetang-Flüssigdünger und Wachstumsbeschleuniger) in eine kleine Menge aufgesprüht um den Rasen beim aufwachen zu unterstützen. Jetzt heißt es warten bis die GTS erreicht ist... Wobei die Bauern in unsere Umgebung schon anfangen Grünland zu düngen...🤔

    • Ich finde das Thema total spannend. Vor allem kann man es an so manchen Novembertagen anwenden. Und dann noch experimentieren mit Brennesseljauche, welche wohl spät geerntet viel Kalium bieten soll.

    • @Florian Kimmel Danke für die Hinweise. Bei uns gefeiert es nachts leider immer noch regelmäßig. Heute -3.4 Grad um kurz vor 8 Uhr.

    • Der Blattstoffwechsel funktioniert nur mit Licht und Wärme. Sollte daher unabhänig von der Bodentemperatur sein sogar. Ich habe nur milde Nacht dazugeschrieben das nichts gefriert 😅 das nochmal dazu👍 Richtig dosiert verbrennt ja auch nichts.

    • Mit Sicherheit hat der Blattstoffwechsel schon funktioniert. Mann muss nur darauf acht geben das die Sonne nix verbrennt. Also keine hohe Konzentration und am besten warm, leicht bewölkt und ne milde Nacht ist das Optimum.👍🌱

    • @Nacht Falke Bei den Temperaturen der letzten Woche hat auf jeden Fall Wachstum stattgefunden. Der Bodentemperatur lag bei 8 - 10°C. Bin davon überzeugt das diese Behandlung nicht umsonst war... Siehe auch die Tips von Garden Lawncare Guy in sein vorletztes Video.

  • Wieso säht man vor dem vertikutieren? Wieviel Saat bleibt denn nach dem vertikutieren noch liegen, bzw. wird nicht direkt wieder rausgerissen?

    • Nach dem säen vertikutiert und lüftet man nicht, zumindest nicht die nächsten 8-12 Wochen. Das hat er auch selbst schon mal gesagt in einem anderen Video. Wenn man vertikutieren und säen will, dann sollte man erst vertikutieren und dann direkt rein säen in die Lücken.

  • Mach alles, nur bitte nicht singen 😂!

  • Bessere und authentischere Zielgruppenorientierte Werbung kann Toro ja nicht haben. Die sollen dir das Maschienchen richten oder gleich einen neuen hinstellen ;) Würde jetzt schon erwarten dass da was geht.

  • Rasenfreak! Es geht endlich bald wieder los! 🌱 Liebe Grüße aus Mecklenburg-Vorpommern!😊

  • Bei mir wächst er auch schon leicht. Aber habe noch Schneeschimmel darum warte ich noch

  • Laut Bodenanalyse bei Rasengrün ist mein pH-Wert von 6,2 „viel zu hoch“. Ich denke das ist wie bei Dir absolut OK. Ist der Wert also nicht pauschal zu betrachten, sondern im Bezug auf die weiteren Bodenwerte? Hmm. Die mir bekannte Literatur sagt 5,5 bis 6,5. ...ich habe mal mit Perlhumus gekontert! Das geht ja immer! 😉

    • Düngerguide um den Boden saurer zu bekomen: "Nährstoffe und Grundlagen der düngung" googlen, dann das erste PDF öffnen.

    • Hi Jochen und Andreas, So viel ich weiß, hängt der PH-Wert mit der Boden Zusammensetzung zusammen. Bei schweren tonigen Böden, darf der PH-Wert höher sein als bei sandigen Böden.

    • Manchmal habe ich das Gefühl, dass jeder seine eigene Philosophie hat. Das Thema sollten wir noch mal vertiefen. Hoffentlich wird das Interview mit dem Greenkeeper Florian stattfinden, dann hinterfrage ich den Punkt.

  • Ich hab schon gemäht, Sitz aber auch im Süden. Diese Jahr wird eh aufgerissen, Hunter Bewässerung 💪🏻 Forsythie treibt schon, bald gehts los

    • @Stefan Gobbel ich werd auf auf die Gardenabox gehen mit 4 Fach Verteiler und den Bluetooth Magnetventil die angeblich im frühjahr rauskommen laut Aussage Gardena. Brauche nur 6 regner um die 400qm Meter meines Rasens abzudecken.

    • @Florian Müller hab ne Rainbird Verteilerbox drankommt ne 4fach Kopstatipn rein mit Tellerfilter ins Anschluss für Kompressor. Dann sind es glaub 28 Rotatoren und 2 Wassersteckdosen. Hecke wird manuell gemacht bzw. Regen

    • @Stefan Gobbel morgen. Ja ist bei mir genau so nur ich verwende die I20 edelstahlaufsteiger. Machst du mit Verteiler Box oder wie ist dein Plan bin noch am rätseln was ich bei mir mache

    • @Florian Müller ich verbau Hunter MP Rotatoren mit Gardena Rohrsysten (weil mal das auch mal im Baumarkt kriegt)

    • Hey Stefan was verbaut du den für hunter regner bei mir wird auch aufgerissen sobald der Rasen bissl im Saft steht👍👍

  • Moin Samstagmorgens,Kaffee,RASENFREAK,TOP Und dann ab in Garten💪🏼 Bleibt gesund

    • Nenene. Das ganze endet nach Top... Zuerst ist die Motivation noch da, aber dann...

    • Wie jedes Wochenende wenn es wieder los geht :)

  • Yeah...! Guten morgen. Ich geh jetzt Tauwedeln🙈✌🌱

  • Es juckt zwar in den Fingern aber mit dem Düngen warte ich noch

    • @Andreas Krauss - Rasenfreak ja und dann hab ich davon gleich zwei 🤪. Aber R1200GS ADV durfte schon raus

    • ja, so ein Saison abhängiges Hobby macht einen hibbelig!

  • Was macht denn der Maulwurf, Andreas?

    • @Andreas Krauss - Rasenfreak Und wenn er flügel bekommt Andreas? Bei dem schönen grünen Rasen von Dir kann er sicher nicht NEIN sagen :-)

    • der hat sich auf das Feld zurückgezogen. wir wollen eine Maulwurfsperre installieren. dann ist hoffentlich Ruhe!

  • Wir haben den 27 Februar schon 24

  • Der Rasenfreak blüht auf!

  • Ich warte bis Anfang April ! Es kann noch mal richtig kalt werden. Deshalb Geduld !