Wurzelwerk

Wurzelwerk Wurzelwerk

  • 30
  • 9 Mio.
Hi, ich bin Marie! Ein bisschen gaga war ich wohl schon immer: Mein erstes Taschengeld habe ich auf ein Gartenbuch gespart, von meinen Großeltern wollte ich keine Schokolade, sondern mir ein Tütchen aus der Saatgutkiste aussuchen und zu meinem 12. Geburtstag habe ich mir nichts sehnlicher gewünscht als eine eigene Ziegenherde (die ich auch bekommen habe :)).

Mittlerweile baue ich unser Obst und Gemüse fast komplett selbst an. Eier, Milch und Fleisch bekommen wir von unseren Hühnern und Ziegen und weil ich am liebsten den ganzen Tag über Selbstversorgung reden würde und mir irgendwann niemand mehr zuhören wollte, habe ich angefangen, meine Erfahrungen im Internet zu teilen. Jetzt kriegt ihr das ab. :D

Neue Videos gibt's immer samstags um 10 Uhr. Wenn du genauso ein Gartensuchti bist wie ich, gerne abonnieren.

Impressum:
Marie Diederich
Lange Straße 36
34131 Kassel
www.wurzelwerk.net/impressum/
UstID: DE322071979

Video

6:14Einmal pflanzen und für immer ernten!
Einmal pflanzen und für immer ernten!Aufrufe 107 Tsd.Vor 14 Tage
3:05Blitzanleitung Stachelbeeren schneiden
Blitzanleitung Stachelbeeren schneidenAufrufe 24 Tsd.Vor 2 Monate
7:02Ich gehe für euch EISBADEN!
Ich gehe für euch EISBADEN!Aufrufe 72 Tsd.Vor 2 Monate
10:05Wie du deinen Jahresbedarf Essen anbaust
Wie du deinen Jahresbedarf Essen anbaustAufrufe 50 Tsd.Vor 3 Monate
9:20Was dir niemand über Selbstversorgung sagt.
13:127 einfache Schritte zu deinem Gartenplan
7 einfache Schritte zu deinem GartenplanAufrufe 106 Tsd.Vor 4 Monate
21:56Kaufen wir den Hof?! 😍
Kaufen wir den Hof?! 😍Aufrufe 108 Tsd.Vor 5 Monate
7:45Selbstversorger-Leben im Herbst
Selbstversorger-Leben im HerbstAufrufe 43 Tsd.Vor 5 Monate
4:42Was ist deine perfekte Gartengröße?
Was ist deine perfekte Gartengröße?Aufrufe 45 Tsd.Vor 5 Monate

KOMMENTARE

  • Liebe Marie, lieben Dank für deine tollen Video‘s. Werde dies Jahr das erste Mal Tomaten mit meinen Kindern anpflanzen. Werde mir deine 3 Lieblingssorten besorgen und hoffen, dass meine Kinder so mehr Freude an Gemüse haben. Lieben Gruß und mach weiter so ❤️❤️❤️

  • Danke für die Videos: viele praktische Tipps und nett präsentiert.👍

  • Ich hab da mal eine Frage: Wie schaut es mit Beeten aus, die bereits jahrelang umgegraben wurden. Kann man denen irgendwie helfen, dass sie sich wieder vollständig regenerieren?🙈🤔 Vielen lieben Dank für all Deine Videos. Die inspirieren mich sehr und ich versuche die Tipps nach und nach umzusetzen. 😊

  • Super Video, man lernt nie aus ...

  • Huhu! Über dein Video bin ich auf Vinasse als Tomatendünger gestoßen und werde es demnächst probieren. Aber kann man Vinasse auch für andere Pflanzen nutzen? Warum auch immer, ich finde darüber kaum/keine Informationen im Netz. LG Christian

  • Hallo Marie, das ist eine wunderbare Idee. Wir essen sehr salzarm wegen Zu hohem Blutdruck meines Mannes. Geht das Salz in das Gemüse über?

  • Hi Marie! danke für die vielen Tipps - war eben auch bei deinem Blog bez. Tomatenkrankheiten & Abhilfe .... mir ist aber nicht ganz klar wo ich jetzt zb schnell verfügbaren Phosphor oder Kalzium her bekomme ... in Düngern ist ja meist eine Mischung versch. Nährstoffe ... wäre super wenn du diesbezüglich ein bissl Licht ins Dunkel bringen könntest! ...

  • Der Tod gehört zum Leben dazu, auch wenn viele es immer wieder gerne verdrängen. Nichtsdestotrotz tut es mir sehr leid um deine Ziege 🙁. Ein Tier unnötig zu verlieren braucht niemand. Hab mit dir mitgeheult 🙈

  • Welche hackschnitzel sind denn das?

  • Hallo Marie, ich hab mir Lösch Kalk gekauft und schon die ersten Eier einlegelegt. Jetzt hab ich doch noch offene Fragen. Mein Mann sagt es kann nicht gesund sein , dass würd für Zement verwendet😐. Woher hast Du das,wenn ich fragen darf?Ist es Gesundheit schädlich?Kann ich damit bestimmt auch Backen oder? Bitte um eine Antwort um mein Mann zu beruhigen. Ich bin der Meinung wenn Du noch lebst ,dann kann ja nicht so geferlich sein und den Sohn damit ernährst aber es ist sehr skeptisch.😥MfG

  • Scheiß Ärzteliche Versorgung in Deutschland - vermutlich eine eingeklemmte Nabelschnur - und hat die Ärztin ein Ultraschall gemacht ? Wenn man Freitag als Mensch angefahren wird kommt man statt auf die Intensivstation auf die normale, damit die Ärzte Ihr Wochende haben - totales Missmangement kombiniert mit kaputtgesparrt und nach China verlagern lassen - von über 110 Rissen und Frakturen ca. 2 erkannt - Schädelhirntraumanicht aufgeschrieben - jämmerliche Leistung - eigene Erfahrung - Wo wohnen Sie ? Kac*land ? Schön das Du mal die Probleme mit Tieren auch zeigst. Ich sehe immer so viele Wachtelvideos mit Wachteln denen nicht eine Feder fehlt und viele wollen das dann auch nachmachen aber mögen die nicht schlachten - und was passiert dann ? die Männchen rupfen denen so viele Federn raus das die wie gerupft aussehen - aber im Winter kuscheln die dann wieder zusammen - man kommt leider nicht drum rum zu aggressive Wachteln zu schlachten, auch wenn es einem keinen Spaß macht ... Die Haltung von Tieren bereitet oft Freude aber auch Kummer. Ich finde es aber trotzdem toll das Du es zeigst.

  • Hallo Marie, ich bin dabei mein Kräuterbeet ca 12 qm gross zu einem normalen Gartenbeet umzuwandeln. Aber keine Angst die Kräuter haben einen neuen Platz bekommen. Nun zu meinen Fragen: Das Beet habe ich vor Jahren mit Unkrautvlies belegt welches nicht ganz verrottet ist. Um Ihre Methode mit dem Kartoffelnanbau muss ich da erst das Vlies beseitigen oder kann das drin bleiben. Und was wird mit dem Stroh am Saisonende. Das verrottet doch nicht so schnell das man es liegen lassen kann - jedenfalls bei uns nicht. Zum mulchen nehme ich sonst Kleintierstreu also in meinem Fall ist das Holzspähne. Die liegt liegt eigendlich ziemlich dicht ich denke die würde auch gehen statt Stroh und man müsste sicher auch nicht so hoch auftürmenwie mit Stroh. Rindenmulch ist viel grober. Wie denken sie darüber.

  • das gehört zu den Dingen, die ich bis heute nicht verstanden habe. Moderne Tomaten sollten den Boden nicht berühren, obwohl die ursprüngliche Pflanze eine über den Boden kriechende Winde war. Also wieder eine Art falscher Überzüchtung

  • Hallo, kannst du mal zeigen wie sich das Beet mit dem Stroh entwickelt hat, nach der Kartoffelernte, bzw auch was du danach damit gemacht hast! Toller Kanal, bin begeistert von deiner Arbeit! Lg aus Österreich

  • Hallo Marie, ich hab jetzt sehr viel Spinat in meinem Beet und würde es gerne irgendwie haltbar machen. Was hättest du für eine Idee? Vielen lieben Dank schon mal. Du bist wunderbar

  • Möhrengrün schmeckt auch sehr gut angebraten, so wie auch Kohlrabiblätter

  • Super Video, ich plane auch grad Topinambour hier anzusiedeln. Dann hat man immer was zu essen :)

  • Bzgl. des Lauchs: könnte man, wenn man Lauch selber anbauen würde, diesen einfach abschneiden und neu austreiben lassen?

  • danke für deine tollen aufschlussreichen videos, ich schaue sie so gerne an!!!!!liebe grüße

  • Dankefür Video aber ich bin aus Türkei, kan sie bitte lang Same sprechen

  • Hallo Marie Deine Videos sind echt super und hilfreich aber ich brauche mal deine Hilfe ich habe Paprika und Tomaten im Haus vorgezogen und alles lief super bis ich in meinen Paprika Tauermücken hatte die habe ich jetzt gut im Griff und habe dann als erste Hilfe Maßnahme auf meinem allen Pflanzen trockenen Kaffeesatz gemacht und erstmal kein Wasser mehr gegeben und die ersten Tage war auch alles super aber jetzt bildet sich leichter schimmel oder aber es riecht nicht, habe jetzt Angst das mir alles eingeht ist mein erstes Jahr wo ich so etwas mache habe mir nämlich einen Schrebergarten zugelegt. Achso und da hab ich noch mal eine Frage zur Erde habe Bio Anzuchterde genommen die ist auch echt super und danach Bio Gemüseerde sollte man so etwas überhaupt nehmen und können die Tauermücken auch da her kommen. Würde mich über eine Antwort freuen Mfg Leon

  • Der Hühnerhof Tip ist ja Gold wert. Das teste ich mal!

  • Ja, Ananas ist Super,hab sie schon 3 Jahre.

  • ♥️

  • ♥️

  • ♥️

  • Wieviele Tomatenpflanzen hattet ihr denn in dem Jahr wo es zu viele waren

  • Der Mais ist locker gekocht.. 🙌

  • Hallo!!!! in dir wohn 95% Deutschlehrerin ,,, ist nicht zu schade als Selbstversorge ???

  • Hallo .das Bier was ich am Abend nicht mehr ausgetrunken habe. Kommt am nächsten Tag zu den Tomaten. Bislang war der Ertrag zufriedenstellend

  • Du bist eine ganz nette Person, ich schau mir deine Videos sehr gerne an. Danke für diese guten Tipps. Meine Frage ist, welche Hichbeete hast Du? Würde mich sehr interessieren und freue mich über eine Antwort, viel viel Freude und Erfolg weiterhin 🤩

  • Liebstöckel, Basilikum und Tomaten harmonieren super 😋

  • Paprika vermehren . Ich finde saß Video nicht mehr . Es funktioniert .👍👍👍 Den Stiel mit den Samen von oben rausschneiden und anschließend in Anzuchterde stecken . Habe ich im Marz gemacht und jetzt kommen die Triebe !🙆🙌🙆🙌 Mit Lauchzwiebeln mache ich auch folgendes : Ca 2cm über den Wurzeln abschneiden in Anzuchterde stecken und zur Zeit noch mit Kunststoffdeckel von Anzuchthäusschen abdecken . Der Erfolg ist schon nach 4 Tagen zu sehen .

  • Istanbul Kompost nicht eigentlich zu "scharf" für Gemüse? Mir wird oft geraten, ich solle ich zu Teilen mit Erde vermengen, weil die Pflanzen sonst "verbrennen".

  • Hallo, hast du schon von der Selbstversorgersteuer gehört ? Danke an die SPD und Klöckner. Dafür bekommt die bestimmt nach ihrer Amtszeit einen guten Job in der Industrie!!!!!!!!

  • Danke für deine vielen tipps

  • Hi Marie! Ich habe vergangenes Jahr, inspiriert von Deinem Beitrag, ein paar Kartoffeln im Oktober/November vergraben, mit ordentlich Heu und einem Fleece-Silo abgedeckt, und siehe da: sie sind gekeimt und nun schon einige Zentimeter über der Erde...kannst bei mir auf Facebook ein erstes Bild dazu sehen :-)

  • Hallo🌻hab mal eine ganz allgem. Frage. Wieviel Quadratmeter Acker braucht ein einzelner Mensch um sich adäquat mit gemüse U. Getreide (vegan) im Jahr zu versorgen?

  • sehr gerne ein Video über Chicoree💪🏻

  • Zeigst du uns mal bitte deinen Heilkräutergarten? :) gibt es bei Kräutern auch eine empfehlenswerte Mischkultur?

  • Jaaaaaa bitte mach ein Basilikum Video!! UNBEDINGT 😎

  • Hallo, bei uns wachsen die Kartoffeln in Hochbeeten, weil wir nur auf dem Garagendach noch Platz haben. Die haben 1m x 40cm Größe und bei 2 Reihen mit je 3 Pflanzkartoffeln ernten wir jedes Jahr knapp 5kg Kartoffeln. Unten im Beet sind ein paar Steine, damit das Wasser gut ablaufen kann, oben drauf Mutterboden, dann Kompost. Es wird 2 mal gehäufelt und vor der neuen Saat nehme ich einen Teil Kompost raus, damit Platz bleibt, um wieder zu häufen. Viel Erfolg allen Kartoffelbauern!

  • Ihr könnt ja auch Eure Vibratoren nehmen falls die Zahnbürste gerade leer ist

  • Einer der Hauptgründe, warum ich überhaupt Gemüse anbaue, ist neben Tomaten und Rosenkohl der Grünkohl. Das ist mein Lieblingskohl! In der Pfanne kurz angebraten mit Sojasoße oder roh im Smoothie. Da spürt man direkt die Energie beim Trinken. 😍😍😍

  • Tolles Video

  • ist das Bittersalz für Nadelhölzer auch ok als magnesiumsulfatquelle?

  • Sehr lehrreich u einleutend danke für die tollen Tipps bitte weiter so,vorallem bleibt gesund.lg Angelika

  • Elektrische Zahnbürste, also known as: Tomatenvibrator 🤣

  • den Anbau eines Neophyten sollte man sich wirklich gut überlegen... die heimischen Pflanzen werden's danken

  • Topinambur ist schon seit Jahrzehnten in meinem Garten

  • Wo bekommt ihr das viele schöne Stroh in Bioqualität her?

  • kann man statt Vinasse auch Melasse verwenden?

  • Juhu Im Mai 11.5.21 ist das schon zuspät Hab paar Tomaten vor 1 Woche gesät und heute habe ich ein paar Keimlinge gesehen. Haben die nenn noch eine Chance? LG

  • Tomatenpflanzen kann man wunderbar in Tetrapacks,bis zum auspflanzen,groß werden lassen.Tetrapacks sind platzsparend und die Wurzel wird gezwungen mehr nach unten zu wachsen als in die Breite.Mache das schon seit Jahren und als erstes schneide ich oben mit einem Messer eine Öffnung.Danach bohre ich vorsichtig etwa 5 Löcher in den Boden der Tetrapacks und dann fülle ich die mit Erde.

  • Im Freiland würde ich Tomatenpflanzen nur ausgeizen wenn ich wüsste das danach 2 oder 3 Tage trockenes Wetter herrscht damit bei Feuchtigkeit in die Wunde keine Pilzsporen eindringen können und genug Zeit da ist damit sie verheilt.

  • Vielen Dank für die tollen Tips!!Immer wieder schön wenn ich Zeit finde ...dir zuzuhören!!😉

  • Ok Danke gut und interessant Abo von mir Josef XX Meine Beiträge zu erheltung der Bienen und Natur auch DEname unter Bienen Ableger Natur und

  • Hallo Marie mit den Eiern haltbar machen ist genial hab ich noch nicht gewusst kannst du mir mal Tipp‘s geben wie ich Eier normal lagern kann ohne Kühlschrank nur bei normaler Temperatur geht es???

  • Davon habe ich noch nie gehört! Vielen Dank!

  • Hatte schon zweimal Topinambur I. Garten. Der zweite im Kübel immer nur Mehltau...hab ich dann entsorgt. Diese Jahr versuche ich es nochmal

  • Vielen Dank für deine Ausführungen! Clostridium botulinum ist mir vor allem von Kadavern im gepressten Heu bekannt, was zum Sterben eines gesamten Viehbestandes führen kann.

  • Vielen Dank für deine tollen Tipps, 🌸🌱

  • Die Eisheiligen!!!!!!!!

  • Wo hast du denn den Pflanztunnel im Hintergrund her? LG

  • Meine Lieblingshühnerrasse ist das Vorwerkhuhn!

  • Danke für die tollen Tipps :-)

  • Liebe Marie, ich finde deine Methode mit den Kompostbeeten sehr spannend und werde sie unbedingt ausprobieren. Ich frage mich, wie gut Erdbeeren und Himbeeren darin wachsen. Die mögen ja (laut den ganzen Gartenratgebern) Kompost gar nicht so gern. Zu salzig oder so... Welche Erfahrungen hast du denn da gemacht?

  • Das tut mir wirklich sehr für dich leid. Ich bin selbst auf einem Bauernhof groß geworden, ich weiß wie schwer es sein kann Tiere die man sehr lieb hat zu verlieren.

  • Danke. Total nett rübergebracht und sehr informativ. Morgen geht's in den Garten. Ein Beet vorbereiten, “entkrauten“ - viel Arbeit!

  • Hallo Marie, danke für deine tollen und hilfreichen Tipps. Ich verfahre nach der anfangs von dir beschrieben Anhäufel-Methode und habe gute Erfahrungen damit gemacht 😊 Ich habe noch eine Frage zum Mulchen. So praktisch Holzhackschnitzel erscheinen, sie machen doch den Boden sauer, was für Gemüse eher schlecht ist, oder ? Hast Du damit gar keine Probleme? Danke und liebe Grüße, Matthias

  • Hat jemand eine kreative Idee, wie man ohne graben an einem steilen Hang Trassen anlegt? Nach unserem Umzug haben wir jetzt zwar einen Garten aber es geht hier leider so steil bergauf, dass Wasser, Mulch, alles den Berg hinunter flüchtet :/ Würde sehr gerne anfangen zu gärtnern und es ohne umgraben versuchen

  • Ich sitze auch gern auf dem Boden :)

  • Omg das Video ist so Herzzerreißend. Mir kamen richtig die Tränen, ich will jetzt einfach nur einen Garten und auch so Ziegen 😅 ganz ehrlich du bist so inspirierend, ich bin so glücklich, deinen Kanal gefunden zu haben. Vielen Dank!!

  • Liebe Marie, vielen Dank für deine tollen Beiträge! Ich habe schon einige deiner Tipps erfolgreich umsetzen können. Eine kleine Frage hätte ich zum mulchen. Ich finde die Idee mit den Holzschnitzel super, habe jedoch nun von mehreren Seiten gehört dies nähme den Pflanzen Nährstoffe weg, da der Verrottungsprozess auch Nährstoffe verbraucht. Ist das richtig? Wäre es gut dann einfach etwas mehr Dünger zuzugeben, z.B. Brennesseljauche? Viele Grüsse aus der Schweiz

  • Kann man den tobinambur auch noch ernten wenn er schon ausgetrieben ist?

  • Kann man jetzt auch noch Pflanzen einpflanzen,, im Garten.. Wenn ja wie lange.. Oder ab wann sollte man sie nicht mehr in Garten Pflanzen

  • Hallo.. Tolles Video.. Abo und like..

  • Gibt es Neuigkeiten zu den Erdnüssen?

  • Hey, Tolle Videos, danke dafür erstmal. Ich möchte jetzt den Startdünger aus den 3 Komponenten mischen. Wenn du sagst zu gleich teilen, meinst du das dann auf das Gewicht bezogen oder die gleiche Menge an beispielsweise Löffeln des jeweiligen Teils? Liebe Grüße, Lucas

  • Diese oder deine Tips sind echt gut ! Daher mal eine Frage - ich habe mir einen Garten zugelegt der ist nun schon über 15 Jahre vereildert - mein Hauptproblem ist das Efeu - ca so 80 qm am Boden und ca. 150 qm an einer naturstein Wand wie bekommt man das los ? Kompostieren geht ja auch nicht es verbreitet sich wie die Pest !