Bundeswehr

Bundeswehr Bundeswehr

  • 30
  • 311 Mio.
Die Bundeswehr ist mit offiziellen Videos auf DEname vertreten.
Wir informieren über Alltag, Einsatz und Übungen unserer Soldatinnen und Soldaten. In Videos zu Ausbildung, Ausrüstung und Auftrag der Bundeswehr bieten wir exklusive Einblicke. Wir freuen uns über angeregte, gerne auch kontroverse Diskussionen, allerdings bitten wir um die Beachtung der Netiquette (Link: www.bundeswehr.de/de/youtube-netiquette-171656).
Bei Interesse an der Verwendung unserer Videos wende Dich an [email protected]

Impressum
Angaben gemäß § 55 RStV

Bundesministerium der Verteidigung, Referatsleiter Presse Oberst i.G. Arne Collatz, Stauffenbergstr. 18, 10785 Berlin, Fax: +49 30 1824-8240, E-Mail: [email protected]

Für allgemeine Anfragen zur Bundeswehr nutzen Sie: [email protected]
Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Redaktion der Bundeswehr
Bereich Social Media
Reinhardtstraße 52
10117 Berlin
Tel.: +49 (0) 30 886 228 2200
E-Mail: [email protected]

Video

5:08Missile Firing Exercise in Norwegen | Bundeswehr
1:58TOW - Eine Ära geht zu Ende | Bundeswehr
2:54AmtsHILFE im Seniorenheim | Bundeswehr
18:45Podcast #57: 14 Tage Einsamkeit | Bundeswehr

KOMMENTARE

  • Ganz schön nobel , heutzutage auf den neuen Fregatten. ^^ Naja, die Böcke und Vorhänge sind immer noch die alten... hahaha. Gruß und immer ne Handbreit Wasser unterm Kiel ! ( Ex OG (23) , F222 , 84/86 , 21000 sm und n paar Zerquetschte )

  • 6:44 pure Komödie Die Hälfte der gezeigten Ausrüstung habe ich vor zwei Jahren nicht bekommen. Naja zum Glück bin ich nicht mehr dabei

  • Werben fürs Sterben

  • Das Marine Tenue ist immer noch das schönste...

  • Lieber Mensch kehre um zu Jesus! Er allein rettet und gibt dem Leben einen Sinn. Jesus spricht: Ich bin die Auferstehung und das Leben,wer an mich glaubt wird Leben auch wenn er stirbt. Lest die Bibel,nehmt euch die Zeit,prüft und sucht den Herrn Jesus solange er zu finden ist. Die Bibel spricht von der jetzigen Zeit!!! Und es wird noch schlimmer!!! Jesus kam auf diese Welt um zu suchen was verloren gegangen ist. Und verloren sind alle die Jesus nicht als Retter und Erlöser annehmen! Jesus liebt dich über alles lieber Leser gehe nicht an ihm vorbei, sondern nimm sein Angebot an es ist Ewigkeitsentscheidend!! 😊♥️

  • Ich fände mal etwas zur Schirmmütze interessant^^

  • Ganz wichtig...Hosengummis...und Wintermontur bis - 32?...die meinen wohl Plus 16

  • Die Russischen Soldaten werden von ihren Ausbildern ins Eiskalte Wasser geworfen und dann dürfen sie von Eisloch zu Eisloch tauchen..... bloß ohne Seil XD

  • Welche Laufzeitvorraussetzung benötigt ein Luftlandesanitäter? Reicht bereits z.B. SaZ 2 oder 4 als Mannschafter oder geht es nur los ab SaZ 8 bis 13 als Feldwebel? Gibt es hierzu ein paar Informationen?

  • Wir dienen Deutschland ... ja sicher. Die Grenzen sind sicher für Schleuser 😢

  • Es würde mich interessieren ob die Schießbrille über eine normale Brille passt oder ob es da ggf. eine Schießbrille mit Sehstärke oder ähnliches gibt.

  • hervorragende Erklärung von dem netten Herrn :) tolles Video danke

  • Mit dem Ding auf dem Mercedes-Streifenwagen wäre die Corona-Verfolgung im Jenischpark sicher anders verlaufen 😉

  • Ich war sowas von euphorisch als ich für die AGA durch die Bekleidungskammer ging und ausgestattet wurde. Es ist, wie ich empfinde, schon etwas besonderes wenn man zum ersten Mal und für sich angepasst seine komplette Ausstattung erhält. Das wird dann noch am gleichen Tag mit dem aller ersten Mal anziehen der Uniform getoppt. Wer hier nicht Stolz wie Oscar ist, sollte sich noch einmal genau überlegen ob er beim richtigen Verein gelandet ist :-D

  • Einiges sieht noch genau so aus wie 1997

  • Ich finds gut dass das Teil n Nummernschild hat

  • Der Biwaksack

  • Seit Jahrzehnten gibt es ja das Feedback, dass man den Dienstanzug leicht anpassen sollte.

    • Nein, eigentlich kommt das nur aus einer ganz bestimmten Ecke, die den am liebsten schwarz mit roter Armbinde haben wollen.

  • Was ein Schwachsinn… das Ding dient nur dem Export. Was sollen wir damit, uns gegen unsere europäischen Nachbarn schützen? Oder doch vor der NATO. Ach ne, der böse Russe. Ich Checks einfach wie so man sowas sinnloses baut….

  • Habt ihr auch alle TOW bei der Abgabe gezählt? Nicht dass am Ende mehr abgegeben wurden als ihr ausgegeben hattet.

  • Der große Dienstanzug sieht top aus.

  • Empfehle mal hier den Film der NVA von 1985 über den Panzerspähwagen. Dagegen war der Hase hier nur ein Rasentraktor und der PSW mehr der Humber mit 8-Radantrieb. Und der MGB Schütze sah auch sehr schön warm und 360° geschützt.

  • Wieso rennen die Soldaten in Deutschland in Friedenszeiten immer in Flecktarn rum? Also es gibt ja noch diesen Dienstanzug, den man aber nie sieht.

    • Läufst du den ganzen Tag in Krawatte und Anzug rum?

  • Wieder brennt das moor ... Wer sammelt den scheiß wieder auf und wofür brauchen wir imo. Minen ? ....

  • Ich würde gern mal wissen wie ein mit Orden voll dekorierter Soldat in seiner besten Uniform aussieht.

    • Guck dir Bilder vom Generalinspekteur an.

  • Die Kommentare sind heute wieder Bombe! Die einen wünschen sich die Uniformen der 1960er Bundeswehr bzw. der NVA oder sogar der Wehrmacht (inklusive Schirmmütze) zurück, während andere auf die Lochkoppel fluchen und wieder andere alles einfach "hässlich" finden. Als ob es Soldaten darum ginge, möglichst sexy auszusehen... Die Gruppe, die allgemein auf die Bundeswehr und ihre Soldaten (sowie über die "Jugend von heute") schimpft, ist natürlich auch vertreten, ebenso wie jene, für die früher alles besser und die Bundeswehr noch härter war. Was davon stimmt und was nicht ebenso wie meine Meinung, soll hier jetzt nicht erörtert werden.

  • Können eigentlich auch deutsche Schiffe mit den Vertikalstarterboxen auch z.B. Tomahawk MFK gestartet werden, um Landziele wirkungsvoller zu bekämpfen, oder ist das von der Software her nicht möglich und würde im Bedarfsfall erst mal wieder 10 Jahre Umrüstung, Entwicklung und Training brauchen?

  • Jetzt haben diese schrecklichen Anglizismen wohl auch schon Einzug in die Bundeswehr erhalten?!

  • Sacht ma kann man so nen Leopard 2 auch zur Privatnutzung kaufen ? Mein Nachbar parkt schon wieder aufm Behindertenparkplatz

  • Ein Video in dem genauer ins Detail über die dienstanzüge gegangen wird. Zum Beispiel die Abzeichen erklären und warum was wie aussieht..

  • Irgendwie sieht die Kleidung lächerlich aus. Würde mir darin dumm vorkommen.

    • Wenn man nicht begreift, worum es beim Soldatentum geht...

  • Geht alles nur Kaputt, beim MG5

  • Hoffentlich geht mein Wechselantrag durch, je mehr man von der IT hört desto mehr weis man, man will woanders hin

  • Mich würde mal die neue Tarnung interessieren.

  • Solange AKK oder sonstige CDU Politiker die Bundeswehr im griff haben, ist es eher ein Bundesscherz

  • Ich weiß jetzt nicht ob man auf die Koppel noch so stolz sein sollte, dass unsere Soldaten diese immer noch bekommen. Das ist eher traurig.

  • Oh man, Was sich da in über 20 Jahren verändert hat, erschreckend. Im guten Oliv war man sehr gut aufgehoben! Und was aus dem Schlumpftarn geworden ist. Dann das Messer Ehrlich, das gute BW stumpf war eine Treue Seele. Nur hatte zu meiner Zeit jeder Soldat noch ein kleines privat Set am Mann. Mit Stift, Block, Sicherheitsnadeln, Kerze, zündhölzer, kork Korken, etwas Schnur, ein paar Münzen,... Na, wer weiß noch wozu das alles war? Gruß an die Kameraden von damals 5./141 Gruß aus Berlin

  • mich würde die spezialliesierte kleidung interesieren

  • Wo ist die gute alte Butterdose geblieben?! 😱 Und haben die "Badepantinen" immer noch das gute alte Bienenwaben-Muster? Freue mich schon auf den nächsten Teil!

  • marine

  • Wie lauft das mit der schutz (schißbrille) für brillenträger, is die dann mit sehstärke ???

    • In der Schutzbrille lässt sich eine Art Einsatz befestigen, welcher wiederum Gläser in deiner Stärke beinhaltet.

  • Bloß nicht den blauen blitz zeigen, richtig so

  • Warum kann sie nicht einfach Deutsche Kinder produzieren anstatt "Soldäderles" zu spielen?

  • Kommen aus Euren Bleispritzen auch richtige Kugeln raus, oder müsst Ihr "Peng, Peng, Peng" rufen? xD

  • 2:35 Und die Ohren? Fallen ab C:

  • Mich würde interessieren, ob es Unterschiede von der hier gezeigten Uniform und der Uniform der Sanitätsregiementer gibt.

  • Mich würde noch was vielleicht zur Waffe und Zubehör interessieren. LG schönes viedeo

  • Macht mall über die Marine Dienst anzug

  • ROOLANG

  • Wenn ich da so auf meine alte Bekleidungsnachweiskarte gucke, hat sich viel getan.

  • Der arme Nachfahre des Roland....

  • Mich würde es interessieren wie sieht es aus mit der Schießbrille für Normal Brillenträgern

  • M16,M18,M35,M40,M44,M54,M56 Rest in peace.

  • Wird der LARS 2 eigentlich noch benutzt

  • Wie lässt sich das mit dem "Weißbuch" vereinen? Was sind die Ziele? Wie soll es weitergehen?Was haben die "Gebirgsjäger" damit zu tun? Mit der Bitte um "ernsthafte" Äußerungen! ... BITTE verstehen sie mich nicht falsch. Ich habe selber 1990/91 gedient und habe den Treueschwur geleistet!

    • Steht doch alles im Weißbuch Kapitel 4.2 Seite 64ff

  • Na**s

  • Mich würden die Messer und Kochutensilien interessieren

  • Wo habt ihr die Marine gelassen😲 oder gehören die mittlerweile nicht mehr zu Bundeswehr

    • Wurde aus Kostengründen fallen gelassen.

  • Was mich nervt, wenn man schon englisch benutzt warum nicht gleich den richtigen englischen Namen dafür. Forward observer. Außerdem wenn Soldaten englisch benutzen dann sollte man auch es richtig beibringen und testen. Ich habe nur die Hälfte verstanden und ich spreche jeden Tag englisch

  • Und dafür werden meine Steuergelder verwendet? Toll.

  • Die Bismarck war schöner!

  • Besser ausgestattet als jeder Zoo

  • Warum genau trägt man eigentlich zum großen Dienstanzug Gefechtshelm und Kampfstiefel? Würden nicht für besondere Anlässe Knobelbecher oder eine generell andere Kopfbedeckung eher passen?

    • @comsubpac Vielen dank für deinen Kommentar. Ich finde nur die generelle Mischung aus Kampfausrüstung und "Parademantel" etwas interessant. Eigentlich habe ich mit den Helm auch kein großes Problem. Ich finde nur, dass er etwas zu modern für den gesamten Anzug wirkt.

    • Knobelbächer (bis auf das Wachbattalion) hat ja keiner und beim Großen Zapfenstreich trägt man nun einmal Helm.

  • Ich wollten wir hätten früher (1970) eine so tolle Bekleidung gehabt

  • „Tödlich ist sie in einem Radius von etwa 10 Metern“ Was versteht ihr unter „tödlich?“ Bei 5700 Kugeln und einer Silhouette von 0,5m² wären das statistisch gesehen 2,3 Kügelchen, die das Opfer treffen. Ich halte es doch für recht unwahrscheinlich, dass jemand daran stirbt. Wenn man bedenkt, dass die Kugeln sicherlich nicht gleichmäßig in alle Richtungen verteilt werden, hat man sogar relativ gute Chancen, in 10m Abstand von keiner einzigen Kugel getroffen zu werden.

  • Oh Mann können wir stolz sein

  • Warum wird noch die Lochkoppel benutzt? Sollte man nicht lernen wie man wirklich ,,Kämpft“, da die Koppel danach eh nie wieder benutzt wird.

  • Warum vergleichen die meisten hier die Rakete mit der V1

  • Mich interesirt was für Ausrüstung die Piloten erhalten

  • ich hätte gerne ein video in dem jedes. einzelne. teil. genannt und erklärt wird

  • 300 km nördlich bom Nordpol wird schwirig😅

  • Das geilste ist einfach schön dass die Bundeswehr sowas besitzt Aber sowas ist bei unsere Bundeswehr nie einsatzbereit wir erinnern uns 1-3 düsenjets einsatzbereit

  • Ich muss nachladen!! Hab' ich noch Patronen in meinem Handtäschchen?

  • Wo kommt man als Zivilist an solche Dinger?

  • Bei einem Angriff: Oh ich muß mich erst umziehen! Wo ist meine Kabine? 🙈

    • Da hat ganz offensichtlich jemand nicht gedient.....oder höchstens bei Fortnite

  • Schutz weste????

  • Das ist Interesannt. Bei den Damen fehlt noch Rock und Strumpfhose. :)

  • Unverständliche und m.E. nach falsche Entscheidung. Zumal es kein Nachfolgesystem gab.

  • *schwitzt in T72*

  • Das Video ist vielleicht gut gemacht und gemeint, aber jeder der mal gedient hat sollte das was wie als Ausrüstung haben und hier gezeigt wird als traurig empfinden. Schnitt und Aufbau der Kleidung sind einfach nicht mehr zeitgemäß. Von der Größennorm sollte man erst gar nicht anfangen, die muss noch aus den 80er stammen. Allein die Verwendung von Druckknöpfen ist komplett lächerlich, jeder der mal länger eine Weste tragen musste weiß was ich meine. Die Taschen an Feldbluse, Feldjacke und Feldhose sind teils schlecht zugänglich und für das ganze Gerödel das man inzwischen mitführt zu klein. Dann wird teilweise immer noch der alte Jäger-Rucksack ausgegeben in den so gut wie nichts reinpasst, zummindest nicht das was heute im Biwak gefodert wird. Wenn man den überhaupt mal eines macht. Ich könnte noch ewig so weiter machen...aber eines der Hauptmankos ist die Einkleidung an sich. Ich hab seit 2015 KEINEN einzigen neuen Kamerad getroffen der wirklich alles bei der Ersteinkleidung bekam. Da fehlt mal ein Paar Socken, einer hat keinen Helm oder keine M2000, der nächsten hat nicht die gefoderte Anzahl Blusen oder Hosen bekommen. Blöd nur das der BAN an vielen ServiceStationen scheinbar via copy and paste erstellt wird und nur die Daten des Kamerads ausgetauscht werden. Die unterschreiben für Sachen die sie gar nicht bekommen haben und stehen dann blöd da wenn es darum geht das sie die Sachen GAR NICHT empfangen haben. Ohne einen kompetenten Versorger darf man dann im wahrsten Sinne des Wortes für seine eigene Ausrüstung zahlen. Wenn sie nicht ohnehin noch während der Grundausbildung den Geist aufgibt: Stiefel bei denen sich die Sohlen ablösen, Helm-Innenfutter die rausfallen...und ganz besonders der neue Trainingsanzug. Ja, der sieht toll aus, ist aber überhaupt nicht belastbar. Mit dem alten konnte man sich auch mal auf Laufbahn, Asphalt und sonst was hinlegen ohne das Hose und Ärmel direkt gerissen waren. Und dann noch das eigenliche Alter der Kleidung. Ich wurd 2005 eingezogen, ein Großteil von meinem Grünzeug war 2003 produziert worden. Wiedereinstieg 2015, Grünzeug war von 1997. Farbe teils rausgewaschen, Größe stimmte durch das häufige Waschen nicht mehr. Aber wenn ich daran denke das junge Kameraden von 19 oder 20 heute Sachen tragen die älter sind als sie selbst...da fängt man schon an sich für den Laden zu schämen. Dass das Großgerät älter als Besatzung ist, das kann man akzeptieren. Aber sogar sowas alltägliches wie die Kleidung? Einfach nur traurig.